28.12.09 14:32 Uhr
 831
 

"Gelbe Schlüsselblumen" für 35,9 Millionen Euro versteigert

Das Bild von Henri Matisse war das auf dem internationalen Kunstmarkt am teuersten versteigerte Kunstwerk 2009.

Es stammte aus dem Nachlass von Yves Saint Laurent.

Auf den Plätzen dahinter folgten die Raffael-Studie "Kopf einer Muse" für 32 Millionen Euro und der Siebdruck "200 One Dollar Bills" des Pop-Art- Künstlers Andy Warhol für 29 Millionen Euro.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Million, Auktion, Kunstwerk, Matisse
Quelle: www.suedkurier.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2009 15:20 Uhr von proPhiL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echtes Geld? weil.. da is schon heftig :) 35.900.000€ ist echt n Wort :)
Kommentar ansehen
28.12.2009 19:13 Uhr von Till8871
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
pffffff: portokasse^^
Kommentar ansehen
28.12.2009 21:45 Uhr von Prinzeßchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: es ging ja wohl eher um die teuersten Gemälde in 2009 ;)
Aber vlt fällt einem beim Boden entstauben ja mal was in die Hände was nur einen Bruchteil bringt ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?