28.12.09 11:03 Uhr
 730
 

Villingen-Schwenningen: Wasserbüffel flieht aus Zirkuszelt und verursacht Unfall

Ein Wasserbüffel sollte am Sonntag der Star in der Zirkusmanege sein. Kurz vor dem Eingang überlegte er es sich jedoch anders.

Er rannte über eine Straße, auf der zu diesem Zeitpunkt zahlreiche Autos unterwegs waren.

Zwei Autofahrer waren von dem flüchtenden "Zirkuswasserbüffel" so überrascht, dass sie vor Schreck zusammenprallten.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Unfall, Zirkus, Villingen-Schwenningen, Wasserbüffel
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2009 06:02 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde den beiden Autofahrern ein Teilschuld wegen fehlender Aufmerksamkeit im Straßenverkehr geben, denn statt ein Wasserbüffel könnte es ja auch ein Kind sein, das auf die Straße rennt.
Kommentar ansehen
31.12.2009 00:35 Uhr von bramigo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig falsch widergegeben: lies dir die Artikel, die du zusammenfaßt, besser vorher richtig durch, damit nicht so ein Mist dabei herauskommt wie hier

:-((
Kommentar ansehen
31.12.2009 03:36 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bramigo ich lese hier nur die news und in den wenigsten Fällen die Originalberichte. Wenn du mir ein Minus gibst, zweifle ich an deiner Auffassungsgabe und Beurteilung eines gelesenen Textes. Du hast noch die Möglichkeit deine Bemerkung zu berichtigen oder den zu benennen den du o hart kritisierst.

Trotzalledem einen guten Rutsch ins neue Jahr

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?