27.12.09 17:54 Uhr
 112
 

Die Welt gedenkt den Tsunami-Opfern von 2004

Mit Trauerfeiern und Schweigeminuten wurde am Samstag in vielen Ländern an die Tsunami-Opfer von vor fünf Jahren gedacht.

Damals gab es mehr als 230.000 Tote, viele Obdachlose und grausame Zerstörung.

Auch in Deutschland ehrten Bundespräsident Horst Köhler und NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers die Toten mit Kränzen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Opfer, Tsunami, Gedenk
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2009 18:03 Uhr von Spafi
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
dann: bin ich wohl kein Teil der Welt. Oder Stern übertreibt und disqualifiziert sich damit als Quelle
Kommentar ansehen
27.12.2009 18:57 Uhr von reallydeep
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
wayne: wayne!
Kommentar ansehen
27.12.2009 19:22 Uhr von heliopolis
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Welche Welt? Ich gedenke nicht, denn ich bin keiner, der um die Bewunderung für seinen Charakter heucheln muss. Ich habe keinen der Menschen gekannt. Und selbst wenn, wäre mir das egal gewesen.
Kommentar ansehen
27.12.2009 23:38 Uhr von Luetten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte diese Tragödie damals über Stunden im Fernsehen verfolgt und war einfach nur entsetzt, wie in den Tagen danach die Opferzahlen drastisch stiegen. Erst war von ein paar Hundert - dann von Hunderttausenden die Rede.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?