27.12.09 12:04 Uhr
 8.628
 

Nach vier Tagen vermisste Frau mit Baby tot in einem verunglückten PKW gefunden

Eine Mutter war vor vier Tagen von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet worden. Nach ihrem Besuch beim Kinderarzt war die Frau nicht mehr an ihrem zuvor geäußerten Ziel eingetroffen. Jetzt wurde sie im verunglückten PKW samt Baby tot neben einer Straße in einem Bach entdeckt.

Eine private Suchaktion war am Samstag erfolgreich, als man zwischen Buttenwiesen und Blindheim (Lkrs. Dillingen) das auf dem Dach liegende Fahrzeug fand.

Die 32-jährige Frau muss nach einer lang gezogenen Linkskurve von der Straße abgekommen sein, wie die Polizei rekonstruiert hatte. Über Weihnachten hatte ein Hubschrauber nach den Vermissten gesucht. Schlechte Sicht hatte jedoch das Auffinden verhindert. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Unfall, Baby, PKW, Vermisst
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2009 12:10 Uhr von 08_15
 
+91 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Du Scheiße! Der Ehemann wird Weihnachten nie mehr als Fest sehen. Hier erlaube ich mir mal ein Beileid auszusprechen.
Kommentar ansehen
27.12.2009 12:23 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2009 12:43 Uhr von Krawallbrueder
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wüsste nicht: was schlimmer für einen Ehemann und Vater ist als so ein Ereigniss...
Kommentar ansehen
27.12.2009 13:29 Uhr von mrshumway
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@Thorsten: Dein Kommentar ist absolut unangemessen. Lies beide News durch und frag Dich dann selbst ob das sein kann. Viel wichtiger für Dich sollte aber noch die Frage sein, wie man solche Kommentare wie Deinen verfassen kann.
Kommentar ansehen
27.12.2009 13:48 Uhr von ThorstenKipp1971
 
+12 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2009 14:31 Uhr von ThorstenKipp1971
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ernibert und ich wünsche Dir alles erdenklich Gute...
Kommentar ansehen
27.12.2009 15:49 Uhr von Dracultepes
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist hart und es kann jeden immer und überall treffen.
Kommentar ansehen
27.12.2009 16:08 Uhr von mrshumway
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Thorsten: Ich werde mich hier sicher nicht auf ein Comment-Bashing mit Dir einlassen. Das Verhältnis Positiv / Negativ - Bewertungen spricht eine eindeutige Sprache. Wenn es besonders wirksam ist, bringt es Dich vielleicht sogar zum Nachdenken. Solltest Du vielleicht auch mal tun.

Sicher... die Bewertungen hier sind nicht grundsätzlich objektiv.... Aber sie können Dir eine Tendenz aufzeigen.

Und außerdem: warum ist Dein ursprünglicher Kommentar plötzlich nicht mehr vorhanden....? Das sollte für Dich mehr als das Aufzeigen einer Tendenz sein. Sieh das Löschen viel mehr als Platzhalter für "da hat jemand unakzeptablen Mist geschrieben" an.

Teste doch einfach mal in persönlicher und zwischenmenschlicher Kommunikation, wie weit und vor allem wie lange Du mit solchen Kommentaren ein Gespräch führen kannst. Mehr als 10 Sekunden? Hmmm...
Kommentar ansehen
27.12.2009 18:35 Uhr von Susi222
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Beileid: Ich finde so etwas auch furchtbar und spreche mein Beileid aus. Da kann man sich mit seinen kleinen Zipperlein und Sorgen doch nur glücklich schätzen
Kommentar ansehen
27.12.2009 18:41 Uhr von cefirus
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Ein wahres Weihnachtswunder

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?