27.12.09 11:51 Uhr
 313
 

Künstler Neo Rauch veranstaltet Doppel-Ausstellung zu seinem 50. Geburtstag

Im nächsten Jahr wird der berühmte Maler der "Neuen Leipziger Schule", Neo Rauch, 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet der Maler eine größere Doppelschau in Leipzig und München, unter dem Leitmotiv "Begleiter", die eine Übersicht über Arbeiten von Neo Rauch nach der Wendezeit gibt.

Viele seiner großen Bilder sind zu Beginn der 90er Jahre nach Amerika veräußert worden, so eine Museumssprecherin in Leipzig. Dort feiert er am 17. April 2010 im Museum der bildenden Künste in seinen Jubiläumstag hinein. In der Pinakothek der Modernen in München erfolgt diese Schau am 29. April.

In beiden Museen werden jeweils 60 Exponate, die überwiegend aus US-Privatsammlungen stammen, ausgestellt. Bei den Themen werde es bei den Ausstellungen keine Unterschiede geben. Momentan fertigt Rauch in seinem Arbeitsstudio noch Kunstwerke, die bei den Ausstellungen gezeigt werden sollen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Ausstellung, Leipzig, Geburtstag, Künstler, Neo Rauch, Doppelschau
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?