27.12.09 09:27 Uhr
 10.733
 

Sex bei Enten: Weibchen schützen sich vor Begattung durch unerwünschte Männchen

Im Gegensatz zu anderen Vögeln besitzen Enten in ihren Körpern flexible Penisse, die mit bis zu 20 Zentimeter sogar relativ lang sind. Bei der Begattung entfalten die Männchen das Genital im Körper des Weibchens.

Wissenschaftler hielten einen Akt, der weniger als eine halbe Sekunde dauerte, mittels High-Speed Video-Aufnahme fest. Doch eine Besonderheit der Genitalien kann verhindern, dass die Begattung stattfindet.

Vaginas bei Enten sind im Uhrzeigersinn gewunden, die einem Korkenzieher ähnelnden Penisse dagegen anders herum. Damit ist es für Weibchen leichter, eine Begattung durch unerwünschte und aufdringliche Männchen abzuwehren.


WebReporter: uhrknall
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Penis, Ente, Weibchen, Männchen, Korkenzieher, Begattung
Quelle: 7thspace.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2009 10:06 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Erstens mal, diese Wissenschaftler sind "Ferkel"...zweitens...ist doch längst bekannt,das die Vogelweibchen sich von mehr als einem
Männchen "angucken" lassen,in der Hoffnung,das der Nachwuchs stark und Überlebensfähig ist....
Kommentar ansehen
27.12.2009 10:52 Uhr von juced
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Leute, diese News ist völliger Schwachsinn!
Da ist so viel falsch, dass es falscher gar nicht mehr geht!
Müllt doch die Seite hier nicht so zu, bin unwahren sinnlosen News! Wenn Sie wenigstens richtig wäre...
eine Ente mit nem Schwanz der 20 cm lang ist... das ich nicht lache, ich kenn mich da aus.

Achja, es gibt auch nen Weihnachtsmann, ob ihrs glaubt, oder nicht!

*Ironie*
Kommentar ansehen
27.12.2009 11:02 Uhr von inzeparasit
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@judged: ich klaube hier ist eher jemand neidisch auf die 20 ZentiMeter
Kommentar ansehen
27.12.2009 11:39 Uhr von bubabaer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2009 12:47 Uhr von S8472
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich dumm? Seit wann haben Enten eine Vagina? Vögel haben doch lediglich eine Kloake! Man sollte nur News einliefern, die man auch versteht!
Kommentar ansehen
27.12.2009 13:06 Uhr von juced
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bubabaer: die news ist auch fürn arsch!
vielleicht sind dass mutierte oder ausserirdische Viecher, von denen ich nichts weiß... :)
rofl
Kommentar ansehen
27.12.2009 13:38 Uhr von 08_15
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe die News auch in Wissenschaftsseiten gelesen: ist also nicht falsch.

Wie sich das Entenweibchen der Kopulation entziehen kann ist ja schon beschrieben, aber das der Akt stattfinden kann bedarf einer leichten Drehung des Weibchens, denn sonst kann der Erpel nicht eindringen. Bei Hühnern hingegen kann das Weibchen den Genitalbereich "verkrampfen" und das wars für den Hahn.

@8472: Die Antwort hast Du Dir doch schon selber geben, warum fragst Du dann ....

Aber ich will Dir zu "Kloake" auch kurz etwas schreiben:
Die Kloake ist bei Lebewesen der gemeinsame Körperausgang für Geschlechtsorgane, Harnleiter und Darm.

Bedeutung:
cloaca (deutsch: Abwasserkanal) und dies wiederum von cluere (deutsch: reinigen)

@bubabaer ... setzen, 6!
Kommentar ansehen
27.12.2009 14:10 Uhr von ThorstenKipp1971
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da is aber nix mit mal schnell klatschen lassen. Da muss der Korkenzieher erst ins Gewinde geschraubt werden :-D Sehr unangenehm.
Kommentar ansehen
27.12.2009 15:15 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Minuse: sind es mir wert, aber da haben die Entenweiber den Moslemweibern aber was voraus :ugly
Kommentar ansehen
28.12.2009 12:14 Uhr von geilomator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ente mit Penis: Also Vögel haben im Normalfall keinen Penis. Aber es gibt bestimmte Entenarten, die besitzen einen im Vergleich zur Körpergröße absurd langen Penis. Der ist zwar nicht so wirklich hart, sondern sieht aus wie eine Luftschlange aber er existiert.
Kommentar ansehen
28.12.2009 12:33 Uhr von Alexander.K
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was es alles gibt: Hier mal einige andere Quellen, damit man sich ein Bild über die Wahrheit der News machen kann:

http://www.heise.de/...
Mit interessantem Bild einer Argentinische Ruderente mit ausgefahrenem Penis:-)

http://www.wissenschaft-online.de/...
Artikel "Spirale gegen aufdringliche Erpel"

http://dx.plos.org/...
Eine Wissenschaftlicher Beitrag zum Thema:
"Most birds have simple genitalia; males lack external genitalia and females have simple vaginas. However, male waterfowl have a phallus whose length (1.5–>40 cm) and morphological elaborations vary among species and are positively correlated with the frequency of forced extra-pair copulations among waterfowl species..."

[ nachträglich editiert von Alexander.K ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?