25.12.09 17:55 Uhr
 1.237
 

China : Rückrufaktion von Toyota wegen undichten Motoren

In China wurden rund 43.000 Autos der Marke Toyota zurückgerufen. Bei den Modellen Lexus ES 350, Lexus RX 350, SUV Highlander und Previa Minivan tritt teilweise Motoröl aus.

Dies ist die dritte große Rückrufaktion von Toyota in diesem Jahr, vor kurzem wurden ebenfalls in China ca. 688.000 Autos wegen defekten Fensterhebern zurückgerufen.

In den USA wurden nach einem tödlichen Unfall rund vier Millionen Autos wegen defekten Gaspedalen zur Reparatur zurückgeholt.


WebReporter: nico2802
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Toyota, Rückruf
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2009 18:24 Uhr von UrMUM
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
das war sicher chavez XD: die linken ... gotta love em all
Kommentar ansehen
25.12.2009 20:05 Uhr von lolerballer
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
schade: da wird china seinem schlechte-ware ruf leider wieder mal gerecht.

vieleicht liegts aber auch einfach an den arbeitsbedingungen/lohn.
Kommentar ansehen
25.12.2009 20:57 Uhr von ichschonwieder
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@lolerballer: lesen bildet.
du hast bestimmt die Quelle gelesen, oder?

ich hab sie gelesen und nichts davon gefunden, das die Autos in China gefertigt wurden.


Schade das Toyota so langsam aber sicher seinen guten Ruf verspielt.....
Kommentar ansehen
25.12.2009 22:20 Uhr von lolerballer
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ichschonwieder: kack dich doch nicht gleich ein :)

dachte mir einfach warum die chinesen 43´000 autos einführen sollten, wenn das herstellen in china bestimmt billiger kommen würde.

ausserdem ist china dafür bekannt als arbeitskraft ausländischer marken genutzt zu werden.

[ nachträglich editiert von lolerballer ]
Kommentar ansehen
25.12.2009 22:44 Uhr von Ottokar VI
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Naja, relativ: Ein ölender Toyota Motor würden die deutschen Premiumhersteller wahrscheinlich als furztrocken bezeichnen.
Also nix schlimmes.
Kommentar ansehen
26.12.2009 00:57 Uhr von Pils28
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Der einzig etwas undichte VW Motot, den ich hatte: war an einem 15 Jahre alten Golf! ;-)
Kommentar ansehen
26.12.2009 12:21 Uhr von saber_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
toyota ist der groesste autohersteller der welt....

ein auto ist ein hochkomplexes stueck techink und da sind mehr als nur drei teile verbaut.... hunderte zulieferer bringen die teile die ins auto verbaut werden... und es kann bei JEDEM vorkommen das mal ne charge teile nicht den spezifikationen des herstellers entsprach und trotzdem zufaelligerweise verbaut wurde....


zumal bei toyota die kriterien fuer rueckrufe relativ streng sind ....


und derjenige der irgendwas gegen toyota sagt und dann deutsche hersteller lobt sollte erstmal deren rueckrufaktionen anschaun.... die kommen haeufiger vor als bei toyota;)


zumindest bei den lexusmodellen bin ich mir recht sicher das dieser "defekt" bei nem anderen hersteller garnicht als solcher angesehen werden wuerde....

wenn ich unseren lexus mit 5er bmws und mercedes Eklasse vergleich bin ich immer wieder erstaunt wie gut die qualitaet des lexus ist.... und das fuer den preis.... da koennen sich die deutschen gerne ne scheibe abschneiden...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwulenpornos aus Brasilien räumen beim "Teddy Award" ab.
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?