24.12.09 17:06 Uhr
 407
 

Paderborn: Bistumsblatt "Der Dom" wird eingestellt

Der Deutschen Journalisten-Verband gab bekannt, dass das Bistumsblatt "Der Dom" Mitte des nächsten Jahres eingestellt werden soll. Angeblich sind die Kosten zu hoch. Sieben Journalisten wären von der Einstellung betroffen.

Das Erzbistum widersprach allerdings dieser Bekanntmachung.

Es heißt, dass die derzeitige Redaktion geschlossen wird, die Bistumszeitung aber unter anderen Voraussetzungen weiter herausgegeben werden soll.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Paderborn, Einstellung, Bistum
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2009 17:29 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den knappen Finanzen: wäre dies kein Wunder, auch wenn dies jetzt (!) noch dementiert wird. Da bleibt noch einiges auf der Strecke....
Kommentar ansehen
24.12.2009 18:57 Uhr von wordbux
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Bistumsblatt "Der Dom" wird eingestellt: Das Bistum einstellen wäre besser.
Kirchen sind out.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?