24.12.09 12:53 Uhr
 1.941
 

Neuer Modetrend? Hosen im Stile eines graphischen Codes

Die Schauspielerin Chloe Sevigny hat sich mit einem eigenartigen Modedesign der Öffentlichkeit präsentiert.

So erinnern ihre getragenen Beinkleider entfernt an das Design neuer graphischer Codes wie z. B. einem 3D-Strichcode.

Chloe Sevigny ist außer in Modezeitschriften auch im neuen Film von Werner Herzog in der Rolle der "Ingrid" zu sehen.


WebReporter: Rick-Dangerous
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mode, Trend, Fashion, Chloe Sevigny
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2009 13:16 Uhr von Sparker
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
für mich ist das: ein 2D Code... und der Strichcode ein 1D code.

Aber was anderes habe ich von jemanden der prominews postet auch garnicht erwartet.
Kommentar ansehen
24.12.2009 13:28 Uhr von Rick-Dangerous
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2009 16:13 Uhr von TheOnlyHero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
igitt: mehr kann man dazu nicht sagen!
Kommentar ansehen
24.12.2009 16:15 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hose auf dem bild: sieht einfach nur furchtbar und augenkrebserregend aus, obwohl ich mich nicht unbedingt für mode interessiere...

@sparker: du siehst das richtig.

[ nachträglich editiert von sevenOaks ]
Kommentar ansehen
24.12.2009 17:26 Uhr von Manchester_Black
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich eine News wert?
Kommentar ansehen
26.12.2009 01:52 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Barcode?? Mal ehrlich... Wenn ich das Muster seh, ist ein Barcode das letzte was mir dazu einfällt. Grad mal ein paar Leute gefragt: Alle als erste Meinung: "Leopard?"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?