23.12.09 22:01 Uhr
 440
 

TÜV-Report 2009 - Abwrackprämie bringt auch keine Besserung

Obwohl die Abwrackprämie Besserung auf deutschen Straßen bringen sollte, fällt der TÜV-Bericht für dieses Jahr auch nicht besser aus als für die Vorjahre. Die Mängelquote ist sogar auf 17,6 Prozent gestiegen.

4,2 Millionen Datensäte vom TÜV-Süd brachten den Porsche 911 an die Spitze der Autos mit den geringsten Mängeln. Danach folgen Mazda 2 und Golf Plus. Dies bezog sich auf die Autos im Alter bis drei Jahre.

Die Dominanz der deutschen und japanischen Wagen besteht auch in den weiteren Gruppen, also Autos von vier und fünf, acht und neun und zehn und elf Jahren an.


WebReporter: MichlausL
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Report, TÜV, Abwrackprämie, Besserung, 2009
Quelle: www.autogenau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2009 22:06 Uhr von xjv8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
TJA, glaube keiner Statistik, wenn du sie nicht selbst gefälscht hast.
Kommentar ansehen
24.12.2009 00:27 Uhr von Mr.Gato
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Abwrackprämie hat uns ganz sicher viele automobiler Perlen beraubt.
Kommentar ansehen
26.12.2009 12:06 Uhr von wussie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xjv8: Stimmt. Der Porsche 911 ist gar nicht so zuverlässig wie es immer dargestellt wird.
der 996 und 997 hat z.B. einen schweren Fehler der einen Motorschaden verursacht. Dies wird natürlich nicht in den Statistiken aufgeführt, weil es von Porsche behoben wird, falls dieser Fehler auftritt, und man dann einen Ölwechsel oder sowas umsonst bekommt. Einen öffentlichen Rückruf ist der Fehler aber nicht wert, da sonst der Ruf von Porsche enorm darunter leiden würde.

Mein Mechaniker kann mir da noch ganz andere Dinge erzählen. Ist wirklich unglaublich was mittlerweile in unserer Wirtschaft abgeht.

Übrigens, was diese News nicht sagt, ist dass unter den Autos die zum ersten mal zum TÜV müssen, die Mängelquote enorm angestiegen ist. Warum? weil die Leute sich keine Inspektionen mehr leisten können. Da wird das Auto gekauft, mal hier und da das Öl gewechselt, und das war es dann. Selbst ein Toyota macht das nicht lange mit.

[ nachträglich editiert von wussie ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?