23.12.09 21:41 Uhr
 342
 

USA: Morddrohung gegen die First Lady - Frau jetzt verhaftet

Am vergangen Samstag wurde auf Hawaii eine Frau festgenommen, die wiederholt Morddrohungen gegen die Frau von Barack Obama aussprach.

Die Frau soll mehrfach beim Secret Service angerufen haben und Gedicht und Liebesbriefe ins Weiße Haus geschickt haben.

Auslöser für die Verhaftung war laut "APD" ihr letzter Anruf indem sie angab, den genauen Aufenthaltsort der Präsidentenfamilie während ihres Winterurlaubes zu kennen.


WebReporter: MDRV
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Haft, Geheimdienst, Drohung, Morddrohung, First Lady
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Donald Trump zu 64-jähriger französischer First Lady: "Sie sind gut in Form"
Polens First Lady ignoriert Donald Trumps Handschlag und geht zu Melania Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2009 22:00 Uhr von eScapLaY
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: haha, super komisch!

Ich töte dich!

War das lustig? Ist das lustig? NEIN IST ES NICHT!

*hüstel*

Ich habe nicht vor irgendjemanden zu töten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Donald Trump zu 64-jähriger französischer First Lady: "Sie sind gut in Form"
Polens First Lady ignoriert Donald Trumps Handschlag und geht zu Melania Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?