23.12.09 12:10 Uhr
 114
 

Riesenerfolg im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum - schon rund 100.000 Gäste

Wie das Museum in Mannheim am vergangenen Dienstag erfreut begannt gab, wurde die Schau "Alexander der Große und die Öffnung der Welt" seit Ausstellungsbeginn vor 68 Tagen, bereits von etwa 100.000 Kulturinteressierten besucht.

Zu diesem Jubiläum wurde Erich Zipse aus Bensheim als 100.000. Ehrengast mit einigen Erinnerungsgeschenken bedacht, unter anderem mit dem großen Ausstellungskatalog der Schau. Er hatte bereits zum zweiten Mal die Inszenierung über den makedonischen Feldherren angesehen.

Wie die Verantwortlichen der Museen noch mitteilten, lag die durchschnittliche Besucherfrequenz, seit Ausstellungsbeginn im Oktober, bei rund 1.500 Gästen täglich.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 100, Museum, Gast, Mannheim, Reiss-Engelhorn-Museum
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?