23.12.09 10:59 Uhr
 2.209
 

Ratgeber: Freuen über unerwünschte Weihnachtsgeschenke

Man kennt das - Nach dem Auspacken hält man ein Geschenk in den Händen, mit dem man nun wirklich überhaupt nichts anfangen kann. Ein Ratgeber sagt uns, was wir zu tun haben.

Das Geschenk verkaufen liegt nahe. Aber wo? Zum Beispiel online. Die Auktionen auf eBay gehen schon Heiligabend los.

Wer sich nicht für den Verkauf begeistert, der sollte sich in seiner Stadt umsehen, ob es nicht sogenannte Tausch-Partys gibt, auf denen man ein Bier trinken und zum Beispiel sein Dampfbügeleisen gegen eine pinke Krawatte tauschen kann.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weihnachten, Ratgeber, Geschenk, Weihnachtsgeschenk
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2009 11:03 Uhr von Stampede
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quark! Ein Ratgeber sagt höchstens was man tun könnte, aber er sagt gewiss nicht "was wir zu tun haben". Soweit können wir hoffentlich noch selber denken.

Was hat das Wort "Weihnachtsgeschäfte" in der Überschrift zu tun, wenn es um Geschenke geht?

Dann der Kommentar der so regelmäßig wie die "News" kommt: Das ist keine News, denn daran ist rein gar nichts Neues.

Wozu wird sowas gepostet?
Kommentar ansehen
23.12.2009 11:31 Uhr von Arschgeweih0815
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
unpassende Weihnachtsgeschenke: werden wieder hübsch verpackt und nächstes Jahr zurückgeschenkt!
Kommentar ansehen
23.12.2009 11:32 Uhr von Showtime85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift FALSCH: Nix Geschäfte geschenke ist gemeint
Kommentar ansehen
23.12.2009 11:54 Uhr von Wachsames.Auge
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Diese verdammten Weihnachtsgeschäfte: da geh ich rein und pöbel rum !! Und dann wird aus dem Weihnachtsgeschäft Kleinholz gemacht !! Und diese fiesen Weihnachtsgeschäftsverkäuferinnen erst, boha, wenn ich die schon sehe..........So, jetzt geh ich erst mal mein Weihnachtsgeschäft verrichten........auf der Weihnachtsgeschäftsverrichtungstoilette.....
Kommentar ansehen
23.12.2009 12:09 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
uiuiuiui: immer diese Arbeit die Weihnachtsgeschäfte auszupacken...
und mein Fernsehheft sagt mir immer was ich zu schauen habe...
Kommentar ansehen
23.12.2009 15:45 Uhr von Wachsames.Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt ? Plötzlich sind es Weihnachtsgeschenke ? na was denn nu´ ?
Kommentar ansehen
23.12.2009 20:00 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja? wenn mir etwas nicht gefällt, dann sag ich das demjenigen. Wie soll diese Person sonst wissen, dass sie daneben lag?
Kommentar ansehen
24.12.2009 02:40 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Ich finde, es gibt keine "falschen" Geschenke. Wenn mir ein Geschenk tatsächlich nicht gefällt, dann ist es halt so. Jedoch muss sich der "Schenker" damit abfinden, dass sein Present entweder als Staubfänger dient oder irgendwo rumsteht, wo nichtmal der Staub hinkommt.
Oder sagen wir es ganz einfach so: wenn man was verschenkt, was dann offensichtlich nicht genutzt wird (im weitesten Sinne), dann sollte man es locker nehmen. Oder besser darüber nachdenken, was man da falsch gemacht hat. Natürlich ist das kaum möglich, heutzutage ist ja eh jeder schuld, nur nicht man selbst. Bäh!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?