23.12.09 10:42 Uhr
 364
 

Video: US-Präsident Barack Obama und die Gaming-Kids

US-Präsident Barack Obama war zu Besuch in einer Schule in den USA um zu erfahren, was sich die Kids zu Weihnachten wünschen und um sie an die wichtigen Aspekte des Weihnachtsfestes zu erinnern.

Im Grunde hätte man es ahnen können, denn Kinder antworten nun mal meistens wahrheitsgetreu, auch wenn die Wahrheit hart ist: Fahrräder und Schlitten waren praktisch nicht von Bedeutung. Stattdessen wünschten sich die Grundschüler Spielkonsolen, MP3-Player und Mobiltelefone.

Nachdem die Kinder ihm sogar mitteilten, dass sie lieber Unterhaltungselektronik statt eines Fahrrads hätten und dafür auch zu Fuß gehen würden, übernahm wieder Präsident Obama das Wort und hielt mit pädagogischem Feingefühl eine kurze Ansprache über den Sinn und Zweck von Weihnachten.


WebReporter: jonnyknock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kind, Präsident, Barack Obama, Weihnachten, Gaming
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?