22.12.09 18:46 Uhr
 675
 

Überraschender Tod von Brittany Murphy - Vorerkrankung als Ursache wahrscheinlich

Von einer Schweinegrippe als Ursache des Todes der 32-jährigen Schauspielerin Brittany Murphy wird nach ersten Erkenntnissen nicht ausgegangen. Der Ehemann gab bei der polizeilichen Befragung an, dass seine Frau über "starke Schmerzen" im Unterleib und über Kurzatmigkeit geklagt hatte.

Vor einer Woche begannen diese Symptome, die auf eine Erkrankung schließen ließen, welche mit einem Herzversagen endete, so der Ehemann Simon Monjack. Über den Drehbuchautor Monjack hatten Kollegen von Brittany von "schlechtem Einfluss" auf die 32-Jährige berichtet.

Die negativen Einflüsse hätten sich vor allen Dingen wegen ihrer Einnahme von Drogen bemerkbar gemacht, behaupten einige Schauspielerkollegen. An Filmsets hätten sie solcherlei Anzeichen festgestellt. Fest steht, dass in ihrer Wohnung vielerlei verschreibungspflichtige Medikamente gefunden wurden.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Tod, Droge, Ursache, Brittany Murphy, Vorerkrankung
Quelle: orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?