22.12.09 15:31 Uhr
 509
 

Prinz William verbrachte Nacht als Obdachloser

Bei nächtlicher Kälte und Minustemperaturen hatte es sich Prinz William nicht nehmen lassen, seine angekündigte Aktion für eine Wohltätigkeitsorganisation wahrzunehmen.

Mit einem Schlafsack ausgerüstet machte es sich der Prinz nahe der Blackfriars Bridge in London "gemütlich".

Neben einigen Mülltonnen schlief er die Nacht über, um ein Zeichen zu setzen. Der Enkel und Mitanwärter des künftigen britischen Königs ist Schirmherr der Obdachlosen-Organisation Centrepoint.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nacht, Brücke, Prinz William, Obdachlos, Organisation, Wohltätigkeit
Quelle: www.bb-live.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2009 15:36 Uhr von HisDudeness
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
whoah. das ist doch eine aktion auf thomas-gottschalk-hat-die- saalwette-verloren-niveau.

und was bringt das den obdachlosen? spendet er geld für die? baut er ein neues obdachlosenheim? NEIN!
er pennt unter ner brücke!

wie ... großherzig!
#fail
Kommentar ansehen
22.12.2009 16:12 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich nicht schlecht: wenn man sich für etwas stark macht, sollte man auch wissen für was und das weiß er nun vermutlich.

sollte er das tatsächlich wie beschrieben durchgezogen haben: respekt !
auch wenn ein tag kaum mit einem ganzen leben auf der straße zu vergleichen ist.
Kommentar ansehen
22.12.2009 16:16 Uhr von eScapLaY
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Normalerweise: würde ich ja sagen es ist scheinheilig aber.. ja.. scheinheilig.. :D

Ein Zeichen setzen? Will er sagen bald schlafen wir alle auf der Straße? Hätte die Obdachlosen Londons mal bei sich Zuhaus einquartieren können.. aber das wäre ja wieder unangenehm.. den ganzen Abschaum im Haus zu haben..
Kommentar ansehen
22.12.2009 16:16 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hmm "Prinz William verbrachte Nacht als Obdachloser"

.. und kehrt in das wohlig-warme Schloesschen seiner Oma zurück.

Diese Aktion hilft um diese Jahreszeit nur seinem Ego.

Und im Sommer geht er mit ihnen schwimmen.

Wie schon gesagt, FAIL.

;)

OFF
ON

[ nachträglich editiert von Mekong_Tscharli ]
Kommentar ansehen
26.12.2009 14:42 Uhr von Ashert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich spende: grundsätzlich nicht!

Beispiel Afrika, erst errichten wir für Afrikanische Firmen unüberwindliche Export-Zölle und dann aber spendet man dahin, also quasi erst eine Mauer bauen und dann über die selbst gebaute Mauer ein paar Brote werfen.

Dieser ganze Benefizmüll sollte wegen Verdummung mal verboten werden!

[ nachträglich editiert von Ashert ]
Kommentar ansehen
27.01.2010 22:33 Uhr von Molotov_HH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei einem monat hatte ich meinen hut gezogen...

ich weiß nicht wie oft ich im suff auf dem weg nach hause in die büsche geworfen habe weil ich nicht mehr konnte.im sommer wie im winter...als ich mit 16 mein moped hatte war das ankicken und das abstellen zuhause das größte problem.
fahren ging immer..ich liebe das dorf ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?