22.12.09 12:10 Uhr
 162
 

Bis zu 750 PS: Vandenbrink plant Rennversion des GTO

Er basiert auf dem Ferrari 599 GTB Fiorano und hat bis zu 750 PS unter der Haube: Der Vandenbrink GTO. Nun gibt es erste Bilder einer möglichen Rennversion.

Der unter dem Namen Ecurie GTX gehandelte Renner basiert nicht nur auf dem GTO, sondern wird wohl auch auf dessen sechs, beziehungsweise 6,3 Liter großen V12 zurückgreifen.

Ob und wann der Ecurie GTX kommt, ist nicht bekannt. Mit 650 oder sogar 750 PS dürfte eine Höchstgeschwindigkeit von über 330 km/h aber wohl kein Problem sein.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ferrari, Rennwagen, V12, Karosserie, Vandenbrink
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?