22.12.09 11:59 Uhr
 260
 

Organisationskomite der Olympischen Winterspiele 2010 vergibt unfaire Künstlerverträge

Nicole Scoffield, eine Sängerin, die Ihre Titel selbst schreibt, hatte einen Song geschrieben, der eine Straße zwischen Vancouver und Whistle beschreibt. Sie sendete das Stück an zwei hochrangige Politiker, die es eventuell für die Winterspiele gebrauchen könnten.

Sie bekam nach geraumer Zeit einen Vertrag des Vancouver Olympic Organizing Committee (VANOC) zugestellt, der sie ziemlich verwunderte. Sie sollte alle Rechte an dem Titel "Sea to Skyway" hergeben, erst danach würden sich die Verantwortlichen der Veranstaltung den Song anhören.

Würde der Song nach dem Abtreten der Rechte nicht gewählt werden, so verblieben die Urheberrechte weiterhin bei der VANOC. Die Songwriterin ist enttäuscht, dass man Ihr den Song so billig stehlen wolle. Sie wird den Titel nun öffentlich im Internet anbieten.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angebot, 2010, Urheberrecht, Vancouver, Olympiade, Winterspiele
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2009 13:16 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geile Nummer. Die VANOC könnte auch in unserem Bundestag sitzen... und dort die neuen GEZ-Gebührenmodelle vorrantreiben und "verfeinern". ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?