21.12.09 22:24 Uhr
 182
 

Fußball: Robinho wechselt in der Winterpause nicht zum FC Barcelona

Der FC Barcelona wollte Robinho in der Winterpause ausleihen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird aus dem Leihgeschäft nichts, weil Manchester City mit den Transferformalitäten nicht einverstanden war.

Gegenüber dem Radiosender RAC1 erklärte Barcelonas Präsident Laporta:"Die Bedingungen, die wir vorbereitet hatten, wurden von Manchester City nicht akzeptiert".

3,2 Millionen Euro wollten die Katalanen für die Leihe auf den Tisch legen. Es soll auch eine Option für einen Kauf, etwa 35 Millionen Euro, festgelegt worden sein.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Winter, Barcelona, FC Barcelona, Winterpause, Robinho
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet wohl 100 Millionen Euro für Antoine Griezmann
Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet wohl 100 Millionen Euro für Antoine Griezmann
Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?