21.12.09 21:40 Uhr
 183
 

Iran: Trauerfeier schlägt in Demonstration um

Die Trauerfeier für den am 19. Dezember verstorbenen Großajatollah Hussein Ali Montazeri wurde Schauplatz einer Großdemonstration. Zehntausende Regimekritiker haben gegen den umstrittenen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad protestiert.

Montazari, selbst scharfer Kritiker Ahmadinedschads, galt als einer der einflussreichsten Geistlichen im Gottesstaat. Auch die Oppositionspolitiker Mir Hussein Mussawi und Mehdi Karrubi waren anwesend.

Trotz des massiven Polizeiaufgebots konnten Zusammenstöße zwischen Regimekritikern und Anhängern Ahmadinedschads nicht verhindert werden.


WebReporter: obitechnobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Demonstration, Trauer, Ausschreitung, Regime, Trauerfeier
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 21:21 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine "Made in Germany" ...?...., oder bayrisch: A Mad is ned schad ,....
oder der Optimist :Mir muss sein, Muss ja wie

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?