21.12.09 21:34 Uhr
 353
 

Doping beim Regionalliga-Spitzenreiter

Beim souveränen Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Nord, dem SV Babelsberg, wurde Doping nachgewiesen.

Wie erst jetzt bekannt wurde, war der Babelsberger Mittelfeldspieler Tobias Francisco nach dem Schlagerspiel gegen den Zweitplatzierten Halleschen FC positiv getestet worden. Das Spiel hatte Halle knapp erloren.

Francisco räumt das Vergehen ein, gab aber an, dass das Präparat mit dem Aufdruck "dopingfree" versehen gewesen sei. Da der zum Test ausgeloste Spieler letztlich nicht eingewechselt wurde, wird das Resultat der Begegnung durch den DFB nicht geändert.


WebReporter: heinrichson22
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Medikament, Doping, Spitze, Region, Regionalliga, Spitzenreiter
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?