21.12.09 17:52 Uhr
 444
 

Weltweit mehr Wii-Konsolen verkauft als PS3 und Xbox 360 zusammen

Eine Internet-Seite hat die weltweiten Verkaufszahlen von Spielkonsolen veröffentlicht. Dabei wird die Vormachtstellung von Nintendo deutlich.

Der japanische Konsolen-Pionier führt sowohl bei den Heimkonsolen als auch bei Handheld-Konsolen die Rangliste an.

Während von der Wii weltweit 61,06 Millionen Geräte abgesetzt wurden, konnte Nintendo schon 119,26 Millionen DS-Konsolen an den Mann bringen.


WebReporter: neotom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole, Wii, Xbox 360, PS3, Verkaufszahl
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 18:00 Uhr von Styleen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: also eine Neuigkeit ist das nicht ...
Kommentar ansehen
21.12.2009 19:36 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja Ich persönlich werde trotzdem niemals verstehen, wie man eine Konsole kaufen kann, welche abgesehen von der Tatsache, dass keine HD-Unterstützung vorhanden ist, nichtmal DVDs abspielen kann.
Zur Steuerung und den Spielen sag ich jetzt mal nichts, das ist Geschmackssache.
Kommentar ansehen
21.12.2009 20:30 Uhr von dinexr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2009 08:25 Uhr von Slingshot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Eine Internet-Seite": Das hört sich schon super an. Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

Der News-Titel ist ebenfalls völlig falsch. Das stimmt doch gar nicht. Der Autor soll sich seine "Quelle" mal selbst durchlesen.

Ihr immer mit euren Konsolen!
Kommentar ansehen
27.12.2009 01:40 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber leider kauft keiner die Spiele: Absehen von Nintendo-Games kaufen die Wii-Kunden leider keine Titel, große Publisher wie Electronic Arts und Ubisoft verlieren schon die Nerven. Es ist wieder so wie beim Gamecube und N64. Nintendo-Kunden wollen auch nur Nintendo Spiele, Mario, Zelda, Wii Sports. Alles andere außer Minispiel-Sammlungen liegt wie Blei in den Regalen. Deshalb ist für 3rd-Partys die Entwicklung für PC, PS3 und XBOX trotzdem profitabler, obwohl es eine geringere Verbreitung gibt und die Entwicklung aufgrund der HD-Grafik wesentlich teurer ist!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?