21.12.09 17:25 Uhr
 209
 

Formel 1: Bernie Ecclestone geht fest vom Comeback von Michael Schumacher aus

Schon sehr oft wurde, auch bei ShortNews, über eine Rückkehr von Michael Schumacher in die Formel 1 spekuliert.

Jetzt meldete sich Bernie Ecclestone (78 Jahre), der Chef der Formel 1, zu Wort und erklärte: "Ich persönlich wäre sehr, sehr glücklich und bin sogar sicher, dass er wieder fährt. Ich erwarte wirklich, dass er zurückkommt."

Unterdessen hat das Formel-1-Mercedes-Team einen sensationellen Abschluss mit einem Sponsor abgeschlossen. Der Öl- und Gaskonzern Petronas (Malaysia) ist der Partner für den neue Saison. Das Team wird dann Mercedes GP Petronas heißen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Comeback, Bernie Ecclestone
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 17:57 Uhr von Böhser ArgoN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi - Fan 8-): Ich persönlich würde mich sehr freuen Michael Schumacher in der Formel 1 wieder zu sehen. Ich glaube auch, dass die Einschaltquoten wieder steigen, dennoch bezweifel ich, dass er wieder so gut wird, wie er war.
Aber es wäre für die Deutschen eine perfekte Fusion, behaupte ich mal so.

[ nachträglich editiert von Böhser ArgoN ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?