21.12.09 17:07 Uhr
 682
 

Mann masturbierte trotz frostiger Kälte vor den Augen einer Dame

In der Augsburger Innenstadt hatte am vergangenen späten Sonntagabend ein etwa 35 Jahre alter Sittenstrolch keine Probleme mit der stark frostigen Temperatur.

Der Täter hatte dort nämlich eine weibliche Person verfolgt und vor deren Augen masturbiert. Daraufhin alarmierte das Opfer mit ihrem Mobiltelefon die Polizeibehörde. Obwohl die Polizei umgehend eine Fahndung durchführte blieb diese jedoch ohne Erfolg.

Bei dem Exhibitionist handelt es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit kräftigem Körperbau. Bekleidet war er mit einem graufarbenen Mantel sowie weißen Beinkleidern. Die Augsburger Polizeiinspektion (Süd) bittet nun um Hinweise von eventuellen Zeugen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Handy, Auge, Augsburg, Kälte, Exhibitionist, Masturbation
Quelle: www.polizei.bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 17:09 Uhr von schwesterwelle
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Der: hat sich warmgerubbelt.
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:21 Uhr von execute.exe
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift gelesen? Wer könnte der Autor sein? Volltreffer!

Willkommen Aguirre, wo warst du so lange?

Möchtest du uns wieder mit deinen Spitzbuben-, Sittenstrolch-, Schwanznews belästigen?
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:26 Uhr von AugenAuf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner545: :-) Ah, du bist neu hier, stimmts?

Das fragen sich nämlich sehr viele hier
Kommentar ansehen
22.12.2009 17:37 Uhr von Sharon.14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und mal wieder eine Onanier News von Agu Irre !!!! Fast täglich gibts hier diese Penis Pädo Sperma news von Agu Irre.Warum sucht er jeden Tag nach GENAU SOLCHEN news ?Welches Interesse an solchen Themen muß man haben um das hier fast täglich zu posten ?Das muß richtig Spaß machen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?