21.12.09 16:57 Uhr
 279
 

"Killerspiel" ist das Gaming-Unwort des Jahres

Die Spielercommunity eines großen Fachmagazins hat jetzt das Gaming-Unwort des Jahres 2009 gewählt.

"Killerspiel" schaffte es bei der Abstimmung auf Platz eins der Rangliste. Das Wort setzte sich gegen 20 weitere Vorschläge durch.

Auch Wörter wie "Online-Registrierung" und "Zensursula" standen zur Abstimmung.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Killer, Gaming, Killerspiel, Unwort, Killers, Unwort des Jahres
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Unwort des Jahres ist "Volksverräter"
Das Unwort des Jahres 2016 heißt "Volksverräter"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 17:08 Uhr von schwesterwelle
 
+0 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:37 Uhr von rks.hrsn
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Echt: Ob die vielen vergasten Juden dieses Wort auch waehlen wuerden?
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:53 Uhr von eviltuxX
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
viele tote ??? also wenn man das mal in % aufs Jahr sehen würde sinds doch so ca 0,000000021%. die durch Amoktaten ums Leben gekommen sind. Da rechnest jeze mal die Tabak- und Alkoholtoten noch aus und dann weisste was "viele Tote" sind.

und in den beiden bereichen sollte echt mal was passieren.

mfg

[ nachträglich editiert von eviltuxX ]
Kommentar ansehen
21.12.2009 18:52 Uhr von panicstarr
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@schwesterwelle: ich liebe solche strunzdummen troll kommentare xD
Kommentar ansehen
23.12.2009 11:32 Uhr von Pssy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Killerspiel? Wieso ist "Killerspiel" dieses Jahr das Unwort? Meiner Meinung ist das nicht ganz passend. Das Unwort des Jahres sollte die schlimmste Neuerung sein, die dieses Jahr aufgetreten ist und ich frage mich wieso grade "Killerspiel" dieses Jahr? Es ist ja nicht so, dass das Thema in den vorigen Jahren nur nebenbei gehandhabt wurde, sondern auch schon im Mittelpunkt stand. Ich kann euch auch schon das Unwort der Jahres 2010 sagen... ratet mal... RICHTIG "Killerspiel" vielleicht sogar mit "e" am Ende, da das Thema weiter ausgebaut wurde...
Kommentar ansehen
09.01.2010 14:08 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Pssy: Killerspiel wurde für 2009 gewählt, da das Wort in dem Jahr ´erfunden´ wurde. So etwas wie ein Killerspiel gibt es in Wirklichkeit nicht, aber die Politiker und Kritiker verwenden das Wort um alles Drastischer erklingen zu lassen.
Kommentar ansehen
08.02.2010 23:58 Uhr von arlene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist das: GAMING-Unwort des Jahres, gewählt von einer Spielecommunity. Und das völlig zu recht, Leute wie der Doktor prieffer der auch bei uns im ort einen Vortrag gehalten aht über "Killerspiele" und ihre Gefahren braucht kein Mensch. Der Mann würde hat nichtmal Ahnung von der Materie und verwechselt WoW mit Battlefield.

Herzlichen Glückwunsch.

Achso, und einige der Amokläufer die angeblich Counterstrike gespielt haben hatten nicht einmal Internet, wie soll das dann gehen ;).

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Unwort des Jahres ist "Volksverräter"
Das Unwort des Jahres 2016 heißt "Volksverräter"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?