21.12.09 16:08 Uhr
 18.068
 

Frau machte ein Nickerchen - Unbekannter nutzte es aus

In der Augsburger Innenstadt hat eine bislang noch nicht bekannte Person am gestrigen späten Sonntagabend einer 30 Jahre alten Dame 150 Euro gestohlen. Das Geld hatte sich der Unbekannte aus der Handtasche des Opfers entnommen.

Die 30-Jährige befand sich zum Zeitpunkt der Tat in einem Lokal nicht unweit des Augsburger Königsplatzes. Während der Tat hatte die Bar-Besucherin für kurze Zeit ein Nickerchen gemacht. Dies nutzte der Dieb allem Anschein nach aus.

Nun bittet die Augsburger Polizeiinspektion (Mitte) um sachdienliche Hinweise eventueller Zeugen des Diebstahls.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Augsburg, Dame, Bar, Unbekannter, Nickerchen
Quelle: www.polizei.bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 16:45 Uhr von greatCentral
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@-canibal-: Guter Vorschlag! :-)

Auf die Frage: "Wie heissen Sie?" sollte Aguirre dann nur wahrheitsgemäss antworten: Ich nenne mich Aguirre, Zorn Gottes...

Dann bekommt sie auch die Zuwendung, die sie so sehr vermisst. :-P
Kommentar ansehen
21.12.2009 16:57 Uhr von SocaWarrior88
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Schade dass "Domian" jetzt Sendepause hat... Wärst bestimmt ein guter Kandidat für da mal anzurufen
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:15 Uhr von Raio
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
Hmpf: Tut mir leid, aber der Diebstahl von 150 Euro, aufgrund eines Nickerchens, ist nicht nur dämlich, sondern auch keine News wert...
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:19 Uhr von -canibal-
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
mein wirklich gut: und ernst gemeinter Beitrag ist leider aus unerfindlichen Gründen eben (wahrscheinlich von Aguirre) gelöscht worden, dabei wollte ich Aguirre doch nur emotional ein bisschen zu Seite stehen um sich selber ein bisschen mehr anzunehmen und sich positiver zu sehen...

Undank...einfach nur Ignoranz und Undank....

so ist diese Welt halt...

;)
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:21 Uhr von JustMe27
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Muss Aguirre recht geben! Wer in den Boazen rund um den Kö sein Zeug aus den Augen lässt, ist selber schuld, vor allem, wenn es sich um Kö-Inn, Sonne oder Brezn gehandelt haben sollte. Brezn und Sonne sind Alki-Läden (Brezn ist allerdings schlimmer, Sonne ist eher ein Geheimtipp wegen der günstigen Preise und wird auch von normalen Leuten frequentiert), und das Kö-Pub, äh, Inn ist eine Junkie-Legende...
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:22 Uhr von Dan_10
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Stimme Raio zu. Für so etwas eine News zu machen ist nurnoch peinlich.... Wenn sowas in der lokalen Zeitung kommt ist das ja noch gerechtfertigt, aber wenn jetzt jeder Taschendiebstahl als riesen news dargestellt wird, schon gar mit einem versteckt reißerischen Titel, auf den du in deinem Kommentar ja selbst anspielst... na dann, gute Nacht.

[ nachträglich editiert von Dan_10 ]
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:30 Uhr von Flutlicht
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
fap fap fap fap fap fap fap fap fap
Kommentar ansehen
21.12.2009 18:18 Uhr von sternsauer2009
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
titel: titel ist irreführend mann hat anfangs das gefühl das es sich um eine vergewaltigung handeln könnte.......zum glück wars nicht so.
Kommentar ansehen
21.12.2009 18:18 Uhr von cyx148
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@canibal: von mir wurden auch schon 3 gelöscht nur weil er die wahrheit nicht verkraftet is halt wie n kleines kind
Kommentar ansehen
21.12.2009 19:55 Uhr von Blechmichel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben: Letzte Woche war ich erst in Augsburg auf Montage. Schöne Stadt, viele Leute, aber SPÄT Abends??? Nach meiner Erfahrung ist schon um 20 Uhr nichts mehr los in dieser Stadt.

Bin froh das ich wieder in Paderborn bin.
Kommentar ansehen
21.12.2009 20:10 Uhr von nyquois
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicht: unweit?

wtf?
Kommentar ansehen
22.12.2009 00:13 Uhr von Panta666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie: schon fast selbst schuld -.-
Kommentar ansehen
22.12.2009 07:06 Uhr von jpanse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sternsauer: Dachte auch erst das es sich um eine Vergewaltigung handelt, aber die News wegen dem Titel anzuzeigen ist eh sinnlos...da kannst dir auch ein eis backen...
Kommentar ansehen
22.12.2009 09:14 Uhr von YetiF
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
30 = scheintot ??? Ich häng´ gerade an dem Satz "eine 30 Jahre alte Dame".

Irgendwie haben wir früher die Omis (Ü70) so genannt. Aber hier scheint die Altersschwelle wohl nach unten gesetzt wurden zu sein.

Scheiße, bin ich´n alter Sack...
Kommentar ansehen
22.12.2009 09:47 Uhr von FieteBumm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nickerchen??? Um die Uhrzeit hält man in einer Kneipe kein "Nickerchen". Die "Dame" ist rotzevoll eingepennt und selbst Schuld.

Der Titel ist wirklich mehr als irreführend...

[ nachträglich editiert von FieteBumm ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?