21.12.09 12:41 Uhr
 242
 

Fußball/1. Bundesliga: Köln besiegt Nürnberg

Im letzten Spiel der Hinrunde der ersten Fußball-Bundesliga besiegte am Sonntagnachmittag der 1. FC Köln den 1. FC Nürnberg klar mit 3:0 (1:0).

In der 37. Minute brachte Pedro Geromel per Kopfball die Hausherren in Führung. In de zweiten Halbzeit machte dann Milivoje Novakovic mit zwei Toren (70. und 77.) innerhalb weniger Minuten alles klar für die Domstädter.

Juri Judt (Nürnberg) wurde sechs Minuten vor Ende der Partie, infolge mehrfachem Foulspiels, vom Platz gestellt (Gelb-Rot). Köln kletterte aufgrund des Sieges auf Rang zwölf. Nürnberg steht auf Platz 17.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Nürnberg, 1. Bundesliga, 1. FC Köln, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 13:17 Uhr von Rex8
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
WOW: ein 3:0 Sieg, wenn man sich mal überlegt, das die Kölner in 17 spielen sage und schreibe 10 tore geschossen haben und gegen eine Mannschaft die alleine in den letzten 3 spielen 11 Tore kassiert haben 3:0 gewinnen. Respekt. Als nächstes Championsleague !!!
Kommentar ansehen
21.12.2009 14:23 Uhr von Duncan76
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das war ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Danke Geromel und Nova...und der Rest der Kölner natürlich auch!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?