21.12.09 12:05 Uhr
 2.691
 

Vorsicht vor der Völlerei: Auch zu viel Essen verursacht einen Kater

Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerz-Gesellschaft (DKMG) warnt pünktlich zur Weihnachtszeit vor einem Phänomen, dem sich nur wenige Menschen bewusst sind. Eine zu exzessive Festtags-Völlerei, die sich möglicherweise noch über mehrere Tage erstreckt, birgt nicht nur das Risiko der Gewichtszunahme in sich.

Laut DKGM erhöhen zu kalorienreiche Mahlzeiten das Migräne-Risiko und können unter Umständen ähnliche Symptome hervorrufen, wie der "Katerkopfschmerz" nach zu üppigen Trinkgelagen.

Besonders betroffen seien Frauen, die unter Übergewicht zu leiden haben und noch nicht in den Wechseljahren waren.


WebReporter: maude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Essen, Vorsicht, Kater, Völlerei
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haartransplantation in der Türkei günstiger als in Deutschland
Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2009 14:24 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Tendenz: der Gewichtzunahme in Deutschland und auch in andere Staaten wo Menschen im Wohlstand leben zugenommen hat , ist diese Studie ?? nicht´s neues , über das ganze Jahr wird so gegessen wie immer , und das nicht wenig ! und zu Weihnachten halt die doppelte Menge ! die Leckereien meiden ?? für viele ist dies nicht Kontrollierbar/ machbar ... das diese Warnungen oder Empfehlungen , einige sich zu Herzen nehmen ! ?? denke nicht !

bei der Menge die wir am Tag Essen , ( viele ) ist es zu Weihnachten noch schlimmer ! diesen Leckereien aus dem weg zu gehen :)

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
21.12.2009 15:54 Uhr von daniel1xxx
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerz-Gesellschaft: Da bekomme ich dass Kotzen wenn ich sowas höre. Es gibt für jednen Mist ieinen Rat, Gesellschaft,Bund oder Verein -.-
Kommentar ansehen
21.12.2009 17:04 Uhr von Mr.Shot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vorsicht vor der Völlerei: hmmm irgendwie dachte ich zuerst an Rudi Völler ... könnte man ja auch so verstehen
Kommentar ansehen
21.12.2009 18:01 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
alles eine frage des trainings: es ist schon theoretisch unmöglich, dass ich zu weihnachten mehr fresse als sonst. :)
Kommentar ansehen
21.12.2009 21:10 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: obwohl ich über der Weihnachtszeit soviel esse, nehme ich in der Regel 2 kg ab
Kommentar ansehen
21.12.2009 22:10 Uhr von pullerum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: mit den kater-ähnlichen Symptomen kann ich nicht bestätigen... Ich habe auch schon mal zu viel gegessen, aber das hat sich ma nächsten Tag nicht nach Kater angefühlt. Oder ist der Muskelkater des Kiefermuskels gemeint?^^

JesusSchmidt
Wie meinste das mit theoretisch unmöglich, dass du weihnachten mehr isst als sonst? Eigentlich ist es ja kalt und dadurch ist man automatisch mehr, weil der Körper mehr zum verbrennen braucht.
Kommentar ansehen
22.12.2009 13:28 Uhr von datenfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach ne man wird vom vielen Fressen krank und es geht einem oftmals nicht gut danach?
Ojeee... Und wir dachten immer nur, dass wird krank werden und es uns schlecht geht, weil wirs hier in einem Industrieland noch nicht gut genug haben...
Kommentar ansehen
23.12.2009 07:49 Uhr von Kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen die unter Übergewicht leiden: diese Frauen sind in den meisten Fällen selbst daran schuld das sie so fett sind - nur in sehr wenigen Fällen von Fettsucht erblich bedingt bzw. krankheitsbedingt habe ich Mittleid - alle anderen sollen ihren Arsch bewegen und Sport treiben - da hilft auch keine Kalorienreduzierung - Sport muss man machen - ich gehe selbst zur Weihnachtszeit zum Sport und wie jedes Jahr mit Schwiegervater zum Neujahrschwimmen - so fängt das Jahr gut an

ansonsten kann ich das Geheule nicht hören wenn hier "leiden" geschrieben wird - leider tut jemand der nichts für seine Krankheit kann
Kommentar ansehen
26.12.2009 14:43 Uhr von Susi222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach so viel Essen: Nach so viel leckerem Essen und Schlemmen nehme ich doch auch mal ein paar Stunden Kopfschmerzen in Kauf.... So hat man wenigstens kein schlechtes Gewissen, wenn man den Sport sausen lässt und es sich auf dem Sofa bequem macht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?