21.12.09 09:09 Uhr
 183
 

Cellist Thomas Beckmann spielt unentgeltlich für arme und obdachlose Menschen

Auf eine nachahmenswerte Idee kam der Musikkünstler Thomas Beckmann aus Düsseldorf. Er hatte den Medien entnommen, dass zwei Frauen auf den Straßen in Düsseldorf erfroren waren. Daraufhin gründete er die Aktion "Gemeinsam gegen die Kälte", die 2010 auf Tournee in der BRD geht.

Wie Beckmann letzten Samstag mitteilte, geht diese Gastspielreise von Januar bis Ende März durch 55 Städte. Dabei sollen finanzielle Mittel für Obdachlose eingespielt werden. In der gesamten BRD unterstützen zurzeit etwa 100 Kommunen diese Aktion, die von OBs und Ministerpräsidenten gefördert wird.

Neben den Solosuiten von Bach steht auch Charlie Chaplin auf dem Programm: "Chaplin war kein Virtuose, Bach kein Entertainer. Zusammen sind sie aber ein Symbol für eine Kunst, die das Wichtigste neu erschafft: Die Liebe zum Nächsten". Bisher sammelte Beckmann in 16 Jahren rund 1,5 Millionen Euro.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tournee, Obdachlos, Benefiz, Instrument, Thomas Beckmann
Quelle: de.news.launch.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?