20.12.09 17:50 Uhr
 310
 

Saab: Überlebt die Marke doch? Spyker will die Schweden unbedingt übernehmen

ShortNews berichtete bereits darüber, dass das Aus für die Automarke Saab, die zum GM-Konzern gehört, so gut wie sicher ist. Zuvor waren Gespräche zwischen dem Sportwagenhersteller Spyker (Niederlande) und General-Motors (USA) gescheitert.

Doch Spyker ist nach wie vor an der Übernahme des schwedischen Autoproduzenten interessiert und hat daher GM ein neues, verbessertes Angebot vorgelegt.

"Wir haben General Motors und alle anderen beteiligten Parteien gebeten, diese Offerte ernsthaft zu prüfen", so teilten die Niederländer mit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Marke, Schweden, Hersteller, Saab, Spyker
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2009 19:52 Uhr von xjv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwer: verständlich, dass GM, Saab lieber abwickelt als an Spyker abzutreten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?