20.12.09 11:57 Uhr
 436
 

Microsoft: Markenrechtsklage um den Namen "Bing"

Eine Firma aus dem US-Bundesstaat Missouri hat eine Markenrechtsklage gegen Microsoft eingereicht. Die Design-Firma mit dem Namen "Bing!" nutzt diesen schon seit zehn Jahren.

In diesem Jahr wollte die Design-Firma ihren Namen Markenrechtlich schützen lassen. Dies gelang jedoch nicht, da Microsoft kurz zuvor einen Antrag auf Sicherung des Markennamen seiner Suchmaschine "Bing" gestellt hatte.

Die Anwälte der Design-Firma argumentieren nun, dass es zu Verwirrungen um die Namensgleichheit kommen könne und die Mitarbeiter der Firma eventuell für Microsoft Mitarbeiter gehalten werden könnten.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Microsoft, Klage, Marke, Name, Bing, Markenrecht
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2009 15:32 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab auch hier in der Gegend: eine Seite mit Namen Bing, das war sowas wie die bergische Internet-Gruppe oder so.
Kommentar ansehen
21.12.2009 10:11 Uhr von Alexander.K
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HaHaHa: Ich würde sagen Pech gehabt. Über den Markenrechtsschutz hätte die Design-Firma in den letzten 10 Jahren mal nachdenken sollen. Jetzt sieht das sehr danach aus als ob man vom Riesen Microsoft mal etwas Kohle absahnen will.
Kommentar ansehen
22.12.2009 10:48 Uhr von mutschy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bing: is auch ein (deutscher) Hersteller von Vergaser und so Zeugs. Früher fand man die unter bing.de, heute unter bingpower.de

Mich würd ja mal interessieren, was die für die Domain bing.de von Winzigweich bekommen haben. Ein kostenloses Windows-OS?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?