19.12.09 19:04 Uhr
 865
 

Türkei: Journalist wird auf offener Straße erschossen

In Istanbul ist ein türkischer Journalist von einem Unbekannten auf einer Straße angeschossen worden. Der Journalist hat über einen Korruptionsskandal berichtet.

Der Todesschütze hat dem Journalisten in Bandirma auf einer Hauptstraße in die Beine geschossen, wobei eine lebenswichtige Arterie zerstört wurde.

Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, aber auch nach einer mehrstündigen Operation konnte er nicht gerettet werden.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Mord, Journalist
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2009 19:47 Uhr von groehler
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
Mitm Kebapmesser lässt sich halt schwer operieren :D

Sorry, der musste sein ;)

Und nu drückt schön Minus ^^

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
19.12.2009 20:46 Uhr von kommentator3
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
@Melw: sowas kann auch in einem zivilisierten Land schon mal vorkommen, so alle 10 Jahre.
Wenn es dagegen 10 mal pro Jahr vorkommt so wie in der Türkei, dann sollte das schon zu denken geben.
Kommentar ansehen
19.12.2009 20:59 Uhr von Extron
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Nicht aufregen, Neuanmelder machen so was gerne, damit das Thema am laufen bleibt.
Kommentar ansehen
19.12.2009 21:08 Uhr von shadow#
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Da geht es zu: Da geht es zu wie in Italien.
Kommentar ansehen
19.12.2009 21:45 Uhr von Thutmosis
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Istanbul - wo ist denn das? Doch nicht etwa in der Türkei? Da ist ja richtig was los wie man so hört.
Kommentar ansehen
19.12.2009 21:49 Uhr von Faceried
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Bayern: Frau ermordete ihren Ehemann, nun bekommt sie lebenslänglich"

http://www.shortnews.de/...

"Schwäbisch Hall - Ehefrau auf offener Straße erschossen"

http://www.shortnews.de/...

=> Ich schließe daraus: Deutschland ist ein Krisengebiet!
Kommentar ansehen
19.12.2009 21:58 Uhr von kommentator3
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@Faceried: war die Frau denn Journalistin? Nein?


Darum geht es hier nämlich. Dass kritische Journalisten ermordet werden.
Kommentar ansehen
19.12.2009 22:00 Uhr von Faceried
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Kommentator3: Trotzdem ist Istanbul kein Krisengebiet!
Kommentar ansehen
19.12.2009 22:02 Uhr von kommentator3
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Farcerid: stimmt,

das habe ich allerdings auch nie behauptet.
Schöne Stadt. War selbst schon da.

(Übrigens größtenteils von Christen erbaut)

[ nachträglich editiert von kommentator3 ]
Kommentar ansehen
19.12.2009 22:04 Uhr von Faceried
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@kommentator: Darum ging es mir auch hauptsächlich. Weil jemand behauptet hat, dass Istanbul ein Krisengebiet ist.

;-)
Kommentar ansehen
19.12.2009 22:08 Uhr von kommentator3
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Melw: "du machst also die regeln"

nein, aber es ist offensichtlich, dass es darum geht dass der Mann ein kritischer Journalist war.

Morde gibt es selbstverständlich überall ( wenn auch nicht überall gleich viele)
Kommentar ansehen
20.12.2009 00:23 Uhr von selphiron
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Also: in Russland werden auch ständig irgendwelche Journalisten ermordet und das wahrscheinlich von dem Staat organisiert.Ich kenne jetzt nicht die Namen aber es gab doch mal paar Journalisten, die über die Verbrechen in Tschetschenien berichteten.Jedoch ist das in Russland ne andere Sache.Da will man nicht, dass unangenehme wahrheiten ans Licht kommen und verhindert es indem man Journalisten tötet.In der Türkei möchten manche Chaos verursachen und im Getümmel abräumen...so wie es unzählige male passiert ist.
Kommentar ansehen
20.12.2009 06:58 Uhr von Wanne85
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Extron und seine Türkei News =) Der versucht es auch immer wieder die Türken zu hetzen. Langsam wird es langweilig mein Freund, fällt dir nichts anderes mehr ein ??

Hab da ne idee. Ich mach mal irgendwas komisches und du kannst des dann hier als News rein schreiben. Vieleicht bringt es was =))
Kommentar ansehen
20.12.2009 13:25 Uhr von mustermann07
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist in der Türkei passiert: somit ist das Ganze nicht so dramatisch... warscheinlich wurde es nur von westlichen Hetzmedien erfunden... Die Türkei ist das beste und schönste Land Welt, die Menschen dort sind die besten Kämpfer, die größten Aufreißer, die eifrigsten Schüler oder Studenten.. außerdem sind sie alle total fromm und gottesfürchtig und deswegen gibt es in der Türkei auch keine Kriminalität...

Die Türken werden von ihren Nachbarländern geliebt, ist ja auch klar, schließlich leben sie schon seit Jahrtausenden in Frieden und Glückseeligkeit zusammen Die Türken haben die besten Politiker und ihr demokratischer Rechtsstaat funktioniert hervorragend, man könnte fast meinen sie haben die Demokratie erfunden...

Ohne die Türkei wäre die Menschheit nicht da wo sie heute ist. Wenn man nur an all die Erfindungen und technischen Errungenschaften denkt die aus der Türkei kommen...nicht die Schweizer haben es erfunden sondern die Türken...

Sie haben die besten Fußballer, die schönsten Menschen, das beste Wetter, das sauberste Meer, die genialsten Frisuren, die schnellsten Autos, sie sind die phösesten Gangster, haben die coolsten Outfits... die Türken sind einfach zu geil für diese Welt...

dachte sich Özmelan, bevor er schweißgebadet aufwachte....
Kommentar ansehen
20.12.2009 18:42 Uhr von uslurf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In _Deutschland_ kann sowas NIEEEE passieren: Natürlich nicht, denn bei uns arbeitet die verbreitete Journallie mit dem Polizei- und Überwachwungsstaat sowie seinen korrupten Auswüchsen zusammen. Das wurde in den letzten 10 Jahren Schritt für Schritt schlimmer.

Wer als Journalist mit guten Stories versorgt werden will von den Politikern, der muss sich eben auf "Deals" einlassen. Große Enthüllungen wie die "SPIEGEL Affäre"? Heutzutage undenkbar.

Aber wir sind ja SO zivilisiert.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?