19.12.09 17:16 Uhr
 508
 

"Arche Nebra": Bisher sahen 90.000 Besucher die Himmelsscheibe

Bisher kamen etwa 90.000 Besucher zur "Arche Nebra" in Sachsen-Anhalt, um die Himmelsscheibe zu sehen. "Wir sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis", so die Geschäftsführerin der Ausstellung.

Das Besucherzentrum liegt dort, wo die Himmelscheibe vor zehn Jahren entdeckt worden ist.

Besonders Schulklassen zeigten großes Interesse.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Himmelsscheibe, Arche Nebra
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2009 18:37 Uhr von eugenius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt nicht: In der" Arche Nebra" kann niemand die Himmelsscheibe von Nebra sehen, da sich diese im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle befindet!
Kommentar ansehen
19.12.2009 19:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. und wie schaut es mit: einem Duplikat der Scheibe aus? Die ist bestimmt zu sehen, wenn schon das Original im Museum ist.
Kommentar ansehen
19.12.2009 20:08 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wow, was für eine News nach 10 Jahren.
Wenn es so weiter geht sind es im Jahr 2143 ... 12,06Mil. Besucher.

;)

OFF
ON
Kommentar ansehen
20.12.2009 00:32 Uhr von Bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Arche "Nebra": befindet sich in dem Ort Wangen. Der Fundort der Himmelsscheibe liegt viel näher an diesem Ort und ich frage mich schon lange, warum es stets "Himmelsscheibe von Nebra" und nicht "Himmelsscheibe von Wangen" heißt.
Das Fundstück ist allerdings nicht in der Arche zu bewundern, sondern in Halle (Saale).
Den eigentlichen Fundort in dem Waldstück habe ich schon besucht, als die Arche noch nicht im Bau war.
Dort steht jetzt ein Aussichtsturm von dem aus bei schönem Wetter sogar der Brocken und der Kyffhäuser zu sehen ist.
Ein Besuch ist jedenfalls sehr zu empfehlen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?