19.12.09 09:51 Uhr
 3.059
 

700 Kilo Kaviar als Konkursmasse

Die Firma Caviar Creator hat für seinen Standort in Mecklenburg Vorpommern Insolvenz anmelden müssen. Wegen eines offenbar geplatzten Geschäftes mit einem russischen Abnehmer stehen jetzt 700 Kilogramm Kaviar, schockgefrostet, zum Verkauf.

Die 2005 gegründete Firma hatte sich das Ziel gestellt, pro Jahr unter anderem 30 Tonnen Kaviar zu produzieren.

Jetzt ist ein der Insolvenzverwalter damit beschäftigt, sich einen Überblick zu verschaffen. Der Geschäftsbetrieb läuft vorerst weiter.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kilo, Konkurs, Kaviar
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2009 10:00 Uhr von mfgnemesis
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Deutsch: Ich bin auch nicht perfekt, jedoch bin ich beim ersten überfliegen der Nachricht schon auf zwei Syntaxfehler gestossen. Hier sind zwar lediglich Hobbyreporter unterwegs, jedoch sollte evtl ein klein wenig auf die Rechtschreibung geachtet werden.
Kommentar ansehen
19.12.2009 10:12 Uhr von inzeparasit
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@mfg genesiss: ja hab ich auch schon gedacht
hier werden fiel zu fiele fehler gemacht
Kommentar ansehen
19.12.2009 12:51 Uhr von Gorxas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
autsch: Eine sehr schlecht geschriebene News mit vielen Fehlern, darunter Kommata, die gar nicht dahin gehören. Autsch!
Kommentar ansehen
19.12.2009 16:59 Uhr von rolf.w
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@inzeparasit: "hier werden fiel zu fiele fehler gemacht "

Ich schmeiß´ mich weg, hoffentlich war das nicht ernst gemeint.
Kommentar ansehen
19.12.2009 17:16 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kapiere es einfach nicht, wie man heutzutage noch immer auf diese Blender im Nadelsteifenanzug hereinfallen kann, die nichts mit der Materie zu tun haben aber die Weltführerschaft versprechen, wenn man ihnen nur vorher ein wenig Geld gibt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?