18.12.09 17:12 Uhr
 4.665
 

Die Nummer-1-Hits des Jahrzehnts

"Ein Stern" von DJ Ötzi und Nik P ist der Nummer-1-Hit des Jahrzehnts von 2000 bis 2009. 99 Wochen hielt sich die Single unter den Top 100.

Auf Platz zwei der Nummer-1-Hits landen "The Ketchup Song" von Las Ketchup" und "Pokerface" von Lady Gaga.

Das Album des Jahrzehnts wurde Herbert Grönemeyers Comeback-Album "Mensch".


WebReporter: mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hit, Jahrzehnt, DJ Ötzi
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2009 17:23 Uhr von DeepForcer
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
"the ketchup song" ich könnt kotzen....
Kommentar ansehen
18.12.2009 17:34 Uhr von Dracultepes
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Armutszeugnis
Kommentar ansehen
18.12.2009 17:37 Uhr von Klassenfeind
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Wer,bitte, hat diesen,Entschuldigung,"Schrott" zu den Hit´s des Jahrzehnt´s Gewählt ??? Das ist ja nicht Auszuhalten...
Kommentar ansehen
18.12.2009 17:37 Uhr von Gorxas
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich kenn davon zwar nur Las Ketchup und das Album von Grönemeyer, aber es lässt sich schon erahnen, welch ohrenkrebsartige Machwerke ganz oben stehen.
Kommentar ansehen
18.12.2009 17:47 Uhr von K3V1N
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
*erregt ist*: Jeder hat nen anderen Geschmack, die Interpreten sind aber auch nicht so mein Ding
Kommentar ansehen
18.12.2009 18:04 Uhr von Soulfly555
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Den hat niemand gewählt, die Liste setzt sich aus den reinen Verkauszahlen zusammen. Trotzdem beschämend, dass sich sowas am meisten verkauft.
Kommentar ansehen
18.12.2009 18:22 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Chief-Thunder: Ich habe kein Geld dafür ausgegeben...nicht mal bei You Tube habe ich danach gesucht...(Grönemeier geht,glaube ich,noch so in Ordnung..)...aber was ist mit Outkast oder Ozzi Osburne ??(Z.B.)
Kommentar ansehen
18.12.2009 18:27 Uhr von K3V1N
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würd gern mal wissen was ihr so hört...
Kommentar ansehen
18.12.2009 19:35 Uhr von -lord-infamous-
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Traurigh für Deutschland absolute Unterschichtenmusik!
Kommentar ansehen
18.12.2009 20:14 Uhr von Applemac
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
ich hör größtenteil deutschen rap und jetzt gebt mir alle minus aber vllt hört ihr euch vorher mal prinz pi an
zb das hier:
http://www.youtube.com/...
der junge hat lyrisch eine menge drauf
Kommentar ansehen
18.12.2009 23:03 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werd´ alt Bin zwar erst 34 aber irgendwie muß ich wie ein Opa mit dem Stock fuchteln und sagen daß früher(tm) alles besser war... aber auf jeden Fall die Musik.
Bei diesen "Hits" würde ich umgehend jeden Raum verlassen...
Kommentar ansehen
18.12.2009 23:04 Uhr von sternsauer2009
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
musik? also das was zwischen 2000-2009 raus kam kann ich nicht musik nennen!
richtig gute und schöne musik kommt aus den 80ern!
Kommentar ansehen
19.12.2009 00:16 Uhr von ZTUC
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Jahrzehnt: 2000 gehört nicht zum Jahrzehnt, nicht mal zum Jahrtausend. Das Jahrzehnt geht vom 1.1.2001 bis zum 31.12.2010. Es ist also noch nen Jahr Zeit.
Kommentar ansehen
19.12.2009 00:34 Uhr von sternsauer2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ZTUC: rechnerisch mag es stimmen aber trotzdem ist deine antwort eher doch schwachsinn..........
oder zählst du zb das jahr 1990 noch zu den 80ern?
oder meinst du die leute werden in 40-50 jahren wenn sie zurückblicken auf heute sagen "damals in den 2001er jahren oder 2011er jahren wars so bla bla bla"?!
nur weil bei 2010 offensichtlich ein 10 vorkommt müssen nun alle klugschei......
kurz vor dem jahr 1990 kam niemand mit dieser argumentation die 90er würden erst 91 beginnen wieso wohl..............

[ nachträglich editiert von sternsauer2009 ]
Kommentar ansehen
19.12.2009 03:11 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ähm doch: 2000 gehört zum jetzigen jahrzehnt, jahrhundert und jahrtausend^^

edit: ich nehms zurück xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
19.12.2009 03:52 Uhr von Fun@$puN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hrhr: Und ich bekomme noch mal bestätigt das mein musik geschmack absolut nicht mit der der allgemeinheit vergleichbar ist - man bin ich froh. ;-)
Ich höre zb. fast alles an elektronischem Dance Music zb. Dubstep, DnB und TripHop unter anderem. Ich würde sogar soweit gehen und sagen das mein "lieblings band" The Chemical Brothers wären o_0
Kommentar ansehen
19.12.2009 05:53 Uhr von Refu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit den Charts ist es wie mit McDonalds... keiner hört sie/geht hin, aber dennoch spiegelt das alles ja glasklare Verkaufszahlen wieder. Ich unterstelle den Menschen die gepostet haben, dass sie diesen Schrott nicht hören nicht, dass sie es tun und nur falsche Angaben machen (ich gehöre ebenfalls zu dieser Gruppe - bei mir gilt nicht "alles ausser Charts", aber "ungewollt" höre ich wohl doch mehr Non-Meainstream als Charts: M.I.A., WARP, viel Minimal, Detroit usw.). Dennoch gibt es ja offensichtlich Millionen Leute, die drauf abfahren und die Platten kaufen. Böse Zungen würden behaupten die Platten sind nur so erfolgreich, weil der Hörer zu blöd zum Saugen ist (Ich kaufe Platten, nur dass da keine Zweifel aufkommen). Ein weiteres Armutszeugnis für Deutschland, aber der Musikgeschmack der Bevölkerung ist in Zeiten wie diesen wohl unsere geringste Sorge.
Kommentar ansehen
19.12.2009 20:59 Uhr von Sobel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss ich gleich mal einen Link posten. Hier gibt es lizensfreie Musik-Alben zum Downloaden. Keinen Mainstream Kack und wirklich super Sachen und für jedem Musikgeschmack was dabei

http://www.jamendo.com/...

[ nachträglich editiert von Sobel ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?