18.12.09 12:55 Uhr
 103
 

Bayern: Großaufgebot der Feuerwehr bringt Wohnhausbrand schnell unter Kontrolle

In der Ortschaft Wiesen, das im Kreis Aschaffenburg gelegen ist kam es zu einem Wohnhausbrand wobei zwei Bewohner verletzt worden sind.

Die Feuerwehr war mit einem 50 Mann großem Aufgebot ausgerückt um Schlimmeres bei dem Brand zu verhindern.

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Brandursache und der Sachschaden beläuft sich in etwa auf mehrere tausend Euro.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Feuer, Feuerwehr, Kontrolle, Wohnhaus
Quelle: www.aschaffenburg24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote
Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?