18.12.09 11:59 Uhr
 350
 

Turin/Italien: Berühmtes Grabtuch wird 2010 wieder ausgestellt

Im Frühjahr 2010 kann eines der wichtigsten Reliquien der Katholischen Kirche - das Turiner Grabtuch - wieder im Dom besichtigt werden. Ausgestellt wird das vermeintliche Leichentuch Jesu vom 10. April bis zum 23. Mai 2010.

Das Tuch ist 4.36 Meter lang und 1.10 Meter breit. Es ist seit 1578 im Dom von Turin untergebracht und wurde zuletzt vor zehn Jahren der Öffentlichkeit gezeigt. Tickets für die Ausstellung können online reserviert werden.

Der Legende nach wurde - nach seiner Kreuzigung - der Leichnam von Jesus Christus in diesem Tuch eingehüllt. Obwohl auf dem Tuch tatsächlich ein gefolterter und gekreuzigter Mensch zu sehen ist, konnte bislang nicht geklärt werden, wer diese Person wirklich ist.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Ausstellung, 2010, Ticket, Turin, Grabtuch
Quelle: news.ferienwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?