18.12.09 10:37 Uhr
 540
 

YouTube-Video: Hollywood gibt Amateurfilmer Vertrag

Nachdem er einen privat gedrehten Kurzfilm auf YouTube geladen hatte, staunte Fede Alvarez aus Uruguay nicht schlecht über die Reaktionen.

Der Film kostete nur 300 Dollar und war offensichtlich so genial, dass innerhalb weniger Tage mehrere Hollywoodstudios anriefen und dem Mann einen Vertrag anboten.

Den Zuschlag gewann Sam Raimi, der dem Nachswuchsfilmer jetzt ein 30-Millionen-Budget für einen Science-Fiction-Film zu Verfügung stellt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Vertrag, Hollywood, YouTube, Amateur, Science-Fiction
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2009 11:05 Uhr von Mehmet017
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hat er assi gut hingekriegt :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?