18.12.09 10:01 Uhr
 2.737
 

Franken: Meerschweinchensuche mit Wärmebildkameras

Eigentlich sollte das Meerschweinchen nur sein Geschäft verrichten.

Aber als der kleine Besitzer aus Alzenau (Bayern) das Tier auf dem Boden abgesetzt hatte, floh das Tier in einen Strauch.

Die zu Hilfe gerufene Feuerwehr ortete den Flüchtling mit einer Wärmebildkamera und konnte ihn dem Kind zurückgeben. Das Tier überstand den Ausflug mit einer Unterkühlung.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Feuerwehr, Kamera, Franke, Wärme, Meerschweinchen, Unterkühlung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2009 10:40 Uhr von -L-
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
wow: meerschwein gehabt...was für ne schwachsinnige news
Kommentar ansehen
18.12.2009 10:45 Uhr von AssItch
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
GOTT SEI DANK: hab ich wichtigeres in meinem Leben zu tun als solche News zu schreiben

[ nachträglich editiert von AssItch ]
Kommentar ansehen
18.12.2009 10:54 Uhr von TieAss
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Interessant wäre gewesen, wer die Kosten für den Spass zahlt!
Kommentar ansehen
18.12.2009 10:57 Uhr von Guschdel123
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das is jetzt nit im Ernst ´ne News über ein geflohenes Meerschweinchen oder? Alter Falter...
Kommentar ansehen
18.12.2009 10:59 Uhr von Philippba
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Meerschweinchen sind nichs für Kinder: Das Fluchttiere und die wollen nicht überall hingeschleppt werden. Man sollte dem Kind das Meerschweinchen wegnehmen. Vermutlich wohnt es auch noch alleine. Wie ich so was hatte. Die Eltern unterstützten dies vermutlich auch nicht.
Kommentar ansehen
18.12.2009 11:08 Uhr von DerMaus
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Und dafür zahl ich Steuern???
Kommentar ansehen
18.12.2009 11:22 Uhr von shathh
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Och Leute Es muss doch nicht jeden Tag irgendwo jemand erstochen werden oder was explodieren.

Ich bin ganz froh, dass vor lauter Krieg und Gewalt auch mal solche News hier Platz finden. Natürlich ist das nichts weltbewegendes, aber wenn hier geschrieben wird "nehmt dem Kind das Tier weg","hoffentlich zahl ich dafür nichts", usw. - dann möchte ich euch fast als Spießer bezeichnen.
Kommentar ansehen
18.12.2009 11:53 Uhr von szFrog6
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Meerschweinchen: wo liegt der Unterschied obs ein Meerschweinchen oder ein Hund oder eine Katze ist?

Wenn die Feuerwehr eine Katze vom Baum holt oder nen Hund irgendwo rettet sind sie die Helden und niemand zweifelt die Sinnhaftigkeit der Aktion an.

Meerschweinchein sind auch Tiere bzw. Haustiere und die Besitzer (in diesem Fall das Kind) sind genauso froh darüber es wieder zu haben wie die einer Katze.
Kommentar ansehen
18.12.2009 12:50 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Philippba hat aber nicht Unrecht: Meerschweinchen gehören in einen großen Auslauf.
Sie herumzutragen stresst sie, denn dafür sind sie als Fluchttiere von der Natur nicht gemacht. Wenn sie in der Natur herumgetragen werden, dann von einem fliegenden Fleischfresser, der eine Mahlzeit aus ihnen macht. von daher ist es einzusehen, dass sie das instinktiv nicht mögen und fliehen, sobald sie Boden unter den Füssen haben.


Aber die News an sich ist nett.
Wenn die Wärmekamera einmal vorhanden ist, kann man sie ja auch nutzen.
Kommentar ansehen
18.12.2009 13:43 Uhr von Vladimir.Danilov
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find die News klasse ich komme aus der Gegend Alzenau und wir sind einfach so :)
Kommentar ansehen
18.12.2009 13:45 Uhr von Alexander.K
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Gott: solange sie nicht Kampfjets mit Wärmebildkamera einsetzen um entlaufende Meersäue zu finden, ist das doch ok.

Für die Feuerwehr wird es schon kein riesiger Aufwand gewesen sein und das Kind ist Glücklich.

[ nachträglich editiert von Alexander.K ]
Kommentar ansehen
18.12.2009 17:56 Uhr von blade31
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Meerschweinchen: sind in Peru eine Delikatesse soll wie Hühnchen Schmecken
Kommentar ansehen
19.12.2009 01:59 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meerschweine: sind nunmal fluchttiere....das sollte man als halter wissen

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?