17.12.09 18:40 Uhr
 5.613
 

73-jährige Türkin soll nach 40 Jahren abgeschoben werden

Die heute 73-jährige Türkin kam vor über 40 Jahren nach Deutschland. Ihre Kinder und Enkel leben ebenfalls in Deutschland. Als ihr Ehemann an Krebs erkrankte, hoffte sie auf Besserung in der Türkei, wo die beiden ein Haus besitzen.

Jedoch verschlechterte sich der Zustand ihres Mannes. Er wollte im Kreise seiner Familie sterben und nicht nochmal eine Reise auf sich nehmen. Sie hat immer gearbeitet und selbst für ihren Lebensunterhalt gesorgt. Sozialleistungen hat sie zu keiner Zeit in Anspruch genommen.

Die Behörde aus Bremerhaven möchte die Frau wegen einer Formalie abschieben. Sie blieb länger als sechs Monate Deutschland fern. Die 73-Jährige soll Anfang Januar Deutschland verlassen.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türke, Behörde, Abschiebung, Bremerhaven
Quelle: www.nordsee-zeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2009 20:09 Uhr von korem72
 
+100 | -93
 
ANZEIGEN
vor 40 Jahren: haben wir Ihren Mann hergeholt, damit er (und seine Frau) Deutschland aus der "Scheiße" holen und so danken wir es? Man muss sich in solchen Fällen tatsächlich schämen Deutsch zu sein !!!!!
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:13 Uhr von Ned_Flanders
 
+85 | -18
 
ANZEIGEN
wie brisant doch das Thema Abschiebung hier in Deutschland ist.
Alle vorherigen 16 Kommentare wurden gnadenlos gelöscht.
Ich möchte sehr gerne von Shortnews eine Erklärung darüber.

[ nachträglich editiert von Ned_Flanders ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:13 Uhr von dogolli
 
+71 | -69
 
ANZEIGEN
Tja, das sind die Türken, die eigentlich immer wieder nach Hause wollten und deswegen weder deutsch gelernt noch sich anderweitig vernünftig integriert haben.
Hauptsache 5 Kinder und 22 Enkel produziert.

Wozu sonst hätten sie sich ein Häuschen mit Garten in der Nähe von Ankara gebaut.

Wie das allerdings funktioniert wenn man 40 Jahre einer Arbeit nach gegangen ist, die am Ende nur 325 Euro Rente bzw. 250 Euro Witwenrente einbringt ist mir ein Rätsel.

Von dem dazu gehörenden Nettoeinkommen kann man normalerweise kein Haus bauen.

Aber wie schon geschrieben, die 15 Jahre Regelung wird wahrscheinlich sowieso maßgebend sein...

Man sollte allerdings wirklich zur Kenntnis nehmen, dass solche dubios erscheinenden Der Ausländerbehörden die absoluten Einzelfälle sind. Natürlich lassen die sich dann gut an die große Glocke hängen und MSM-mäßig ausschlachten.
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:13 Uhr von alter.mann
 
+41 | -9
 
ANZEIGEN
@ korem72: quelle lesen bitte!
die frau kam allein und holte sohn und mann nach.
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:15 Uhr von alter.mann
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
ned flanders: DIE hätte ich auch gern!!

Hallo?? shortnews??
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:17 Uhr von korem72
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
sorry alter.mann: wenn ich lange Nachrichten lesen wollte würde ich gleich eine der Onlinezeitungen wählen! Eine Kurzzusammenfassung sollte eigentlich alle wichtigen Punkte beinhalten ( hab ich zumindest mal in der Schule gelernt)
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:19 Uhr von hofn4rr
 
+43 | -59
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:23 Uhr von alter.mann
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
vril: du bist mir selbst für ein minus zu weit von der evolution entfernt.
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:23 Uhr von LenoX.Parker
 
+25 | -11
 
ANZEIGEN
@all: Meinungsfreiheit steht hier nicht hoch im Kurs.
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:24 Uhr von Ned_Flanders
 
+26 | -16
 
ANZEIGEN
hoffe ich bekomme das noch zusammen, was ich vorher geschrieben hatte:

Ein Fall für Angela Merkel.
Ihr ist die Sache mit der Türkin bestimmt ganz recht.
Wegen ihrer Einstellung Ausländern (speziell den Türken) gegenüber, wurde diese Ossi-Tussi doch wiedergewählt.
Die Merkel macht bestimmt für die Frau keinen Finger krumm.
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:46 Uhr von kommentator3
 
+29 | -20
 
ANZEIGEN
Die Geschichte: kann so nicht ganz stimmen.

1. Warum hat sie denn in den 40 Jahren nie die deutsche Staatsbürgerschaft haben wollen, wenn ihr so viel an unserem Land liegt?
2. Wieso ist die Rente nach angeblich 40 Jahren ununterbrochener Erwerbsarbeit so gering?

Bitte nochmal recherchieren und dann neu bereichten.

[ nachträglich editiert von kommentator3 ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:52 Uhr von expelliarmus
 
+13 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 20:58 Uhr von hohesC
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Nach 40 Jahren: sollte man diese formalität aber kennen. Sie hätte sich ja auch von der Ausländerbehörde vorher beraten lassen können.

Formell korrekt, menschlich gesehen tut sie mir schon leid^^"
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:00 Uhr von Perisecor
 
+16 | -20
 
ANZEIGEN
Deutsche Staatsbürgerin? Nein? Warum nicht?

Im Endeffekt selbst schuld.
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:04 Uhr von Mui_Gufer
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Hey hofn4rr du hast mich soeben angekotzt.
kannst du die gülle bitte schön wegmachen?
es stinkt erbärmlich hier im forum nach deinem gesülze...

wo ist eigentlich mein kommentar von vorhin?
stecken shortnews und dieser hofnarr etwa unter einer decke?

[ nachträglich editiert von Mui_Gufer ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:09 Uhr von Intolerant
 
+12 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:11 Uhr von fairbleiben
 
+23 | -18
 
ANZEIGEN
roboter: ihr seit einfach nur deutsche roboter.
na strich und faden programmiert,kein bischen herz und nachts um halb drei bei einer leeren str.kein auto weit und brei zu sehen,trotzdem noch an einer roten fußgängerampel warten,bis sie auf grün springt.
so seit ihr eben.
gesetz ist gesetz aber zwischen den zeilen könnt ihr nicht lesen.
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:14 Uhr von Perisecor
 
+18 | -24
 
ANZEIGEN
@ fairbleiben: Deswegen ist Deutschland auch ein international sehr angesehener Industriestaat, Made in Germany für viele Menschen ein zusätzliches Kaufargument.

Und aus welchem Staat kommst du? :)

Edit:
Sinnfrei Minus klicken macht euch und euer Land übrigens auch nicht besser.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:26 Uhr von dogolli
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
Melw: Du willst aber nicht ernsthaft behaupten, dass in Amerika Kanada oder Australien massenhaft "un- oder geringqualifizierte Deutsche den Einheimischen die Arbeit "weg" nehmen?
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:27 Uhr von Perisecor
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
@ melw: Tja, wenn man "ich mach disch Messer" als einziges Argument vorzuweisen hat, dann tut man sich auf intellektueller Ebene natürlich schwer...

@ onay_77

"oder wird ihr dieses Recht genommen weil sie einen Kopftuch trägt..?"

Steht doch in der News! Man, wenigstens lesen solltet ihr können.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:31 Uhr von DieHunns
 
+17 | -18
 
ANZEIGEN
Super Deutschland hats wieder allen gezeigt Unsere Beamten sind schon ein erbärmlicher Haufen ...

Nach 40 Jahren und in diesem Alter, obwohl sie für sich selber auch noch aufgekommen ist, abzuschieben ist in jedem Falle lächerlich und absurd...


Ich verstehs nicht, alle schreien immer: "Ausländer sind Sozialschmarotzer", WENN aber eine Frau, 40 Jahre lang für sich selber Sorgen konnte OHNE den Staat, sagt Ihr nichts ..
Nä, dann ist es auch noch richtig in euren Augen..

Manchmal sollte man doch auch überlegen, ob man nicht auch paar Deutsche aus dem Land verweisen könntebzw. sollte
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:34 Uhr von Perisecor
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
@ DieHunns: "WENN aber eine Frau, 40 Jahre lang für sich selber Sorgen konnte OHNE den Staat, sagt Ihr nichts .. "

Weil das der Normalzustand sein sollte - und keine erwähnenswerte Ausnahme. Aber anscheinend sehen sogar die Türken hier bei SN diese Frau als erwähnenswerte Ausnahme an :) Das lässt wirklich tief blicken.

"Nä, dann ist es auch noch richtig in euren Augen.."

Sagt doch hier keiner. Sie hat sich aber halt an geltende Gesetze und Regelungen zu halten.

"Manchmal sollte man doch auch überlegen, ob man nicht auch paar Deutsche aus dem Land verweisen könntebzw. sollte"

Ich bin auch kein Deutscher. Aber im Gegensatz zu vielen Türken bin ich deswegen nicht unbedingt stolz :)
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:46 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Was ist denn daran so schlimm: Die Frau kann endlich ihre Rente in ihrer Heimat genießen. Da ist es ja auch viel wärmer als hier in Deutschland. Die Frau sollte lieber die positive Seite sehen und sich nicht so anstellen.
Kommentar ansehen
17.12.2009 22:08 Uhr von Perisecor
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
@ Melw: Als Amerikaner bin ich natürlich generell skeptisch gegenüber allen, die bevorzugt in "Taliban-Tracht" herumlaufen. Ich hoffe, du kannst das verstehen ;)

Außerdem verbitte ich mir, dass ich hetze. Dem ist nämlich nicht so.
Kommentar ansehen
17.12.2009 22:13 Uhr von dogolli
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/71   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?