17.12.09 13:00 Uhr
 12.278
 

Christen wütend über erotisches Nackt-Bild von Maria

Neuseeländische Christen fühlen sich derzeit durch ein Poster extrem beleidigt und zu Demonstrationen und Ausschreitungen hingerissen.

Das großflächige Poster zeigt Mutter Maria nackt mit Josef im Bett.

Über das Poster entbrannte eine Debatte zwischen verschiedenen Konfessionen über Maria als Jungfrau und progressives Denken.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, nackt, Erotik, Christ, Jungfrau
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

59 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2009 13:12 Uhr von OppaKowallek
 
+52 | -5
 
ANZEIGEN
ROFL: "Bild, nackt, Christ, erotisch, Jungfrau, Maria"

Dieser Schlagwort-Generator sorgt immer wieder für Heiterkeit.
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:21 Uhr von Ned_Flanders
 
+58 | -18
 
ANZEIGEN
Ja klar extreme Christen glauben auch an die unbefleckte Empfängnis.
"Huh, schau mal Josef, ich hab nen dicken Bauch !"
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:23 Uhr von U.R.Wankers
 
+12 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:25 Uhr von 08_15
 
+12 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:25 Uhr von Suppenhund
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Was für eine Blasphemie! Die sind ja gar nicht nackt und liegen unter einer Decke.



[ nachträglich editiert von Suppenhund ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:42 Uhr von Margez
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
@Melw: Heute angemeldet?
Warum habe ich wohl das Gefühl, dass du einer der üblichen Verdächtigen in diesem Zusammenhang bist?

[ nachträglich editiert von Margez ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 14:16 Uhr von Der_Norweger123
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
LINK zum bild, bitte! .
Kommentar ansehen
17.12.2009 14:17 Uhr von shadow#
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Denkansatz: Warum haben Muslime scheinbar genug Respekt vor den anderen Buchreligionen, dass sie nicht ständig z.B. das Christentum verunglimpfen?
Können die alle nur nicht zeichnen?
Kommentar ansehen
17.12.2009 14:37 Uhr von esopherah
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
skandal! verbrennen wir sofort alle neuseeländischen flaggen und boykotieren deren produkte!
Lol in neuseeland leben doch eh nur schafe.
Kommentar ansehen
17.12.2009 14:42 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Maria eine Jungfrau ? Ja ne is klar

Das hat die ihrem Macker doch nur erzählt weil zwischenzeitlich jeder andere randurfte nur er nich. *grübl* aus welchem Film hab ich das nur.
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:12 Uhr von schwob01
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
ist doch: sicher wieder von Moslems aufgepusched worden ;)
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:34 Uhr von Cosmopolitana
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Also, ich bin Christin bin aber eigenartigerweise NICHT wütend. Bin sicher, viele sind es nicht.
Wie kommt das? Was meint ihr ?
Weil man nicht alle in einen Sack stecken darf ?
Möglicherweise. Das gilt auch für andere Religionen.
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:37 Uhr von panicstarr
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
wayne? Wir lassen die in ihrer Welt leben, dann sollen die uns doch auch bitte in unserer leben lassen...
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:51 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:57 Uhr von panicstarr
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@verfassungsschuetzer: Moral definiert sich die durch die Durchschnittsdefinition der Bevoelkerung. Hier in Deutschland liest bestimmt jeder 2. morgens die Bild, mit schoenem nacktem Maedel drin. Also haben die deutschen jetzt keine Moral mehr, nur weil sie im meistgelesen Tagesblatt ne nackte Frau drin haben?

Ich mag Christen auch mehr als Muslime, da Christen sich meistens lieber etwas zurueckhalten, die Muslime (jedenfalls alle die ich kennengelernt habe) waren mehr von sich und ihrem Koran ueberzeugt als ich davon ueberzeugt bin, dass ich Luft atme..und wenn man denen den kleinen Finger gegeben hat nahmen die die ganze Hand, ohne sich schlecht zu fuehlen. ich glaube die verstehen meist garnicht, dass sie etwas falsch machen und da muessen wir ihnen unsere Moral eintrichtern!

Ok, zurueck zu den Christen, sollen sie demonstrieren, was einmal im netz landet kriegst du nicht wieder weg also was wollen sie tun? :D

[ nachträglich editiert von panicstarr ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:39 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
panicstarr: "Moral definiert sich die durch die Durchschnittsdefinition der Bevoelkerung."

Präziser bitte! Meinst du die Moral der neuseeländischen Durchschnittsbevölkerung, der deutschen oder gar die der Weltbevölkerung? Die Plakate haben doch in Neuseeland ihren Ursprung. Somit darf ich doch mit der Moral der Neuseeländer konform gehen und diese Plakataktion als unmoralisch bezeichnen, auch wenn ich in Deutschland lebe. Du nimmst dagegen die Bildleser als Bezugssystem deiner Moral, wobei die täglichen 5 Millionen Bild-Leser nur eine Minderheit darstellen. Wer also definiert mir nun die Durchschnittsbevölkerung? Mein Bezugssystem
ist die säkulare Interpretation der judäo-christlichen Tradition und ich weigere mich diese aufzugeben und meinen Vorwurf, die Plakat-Aktion sei unmoralisch, zurückzuziehen, nur weil der Otto diese mit mir nicht teilt. Nimm es mir bitte nicht übel, doch ist die Gesellschaft in meinen Augen unmoralisch und verkommen. Das Christentum ist das heil und ich stehe dazu.
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:40 Uhr von xDP02
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Ned_Flanders: Sie glauben auch an Adam und Eva

Doch laut diesem Märchen wären wir alle Inzestkinder
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:41 Uhr von L_o_E
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Resultat der eingeschränkten Sicht: Hätte man sich näher mit der evangelischen Religion beschäftigt, würde man wissen, dass die Jungfrau Maria das Symbol für die Vereinigung des Menschlichen und Göttlichen ist. Natürlich sollte dieses Symbol der Christen respektiert werden, aber andererseits sollte man als Christ nicht "extrem beleidigt" sein.
Denn wer sich so leicht von seinem Weg und seinem Glauben erschüttern lässt, sollte darüber nachdenken, warum dies so einfach geschiehen kann.
Mit diesem Poster wird einfach wieder einmal für ein Produkt geworben, dass sich natürlich größtmöglicher Aufmerksamkeit erfreuen will. Das wurde auch erreicht, da man die Kultur des Landes nicht respektiert hat.
Kommentar ansehen
17.12.2009 17:43 Uhr von DeepForcer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
die ist doch zugedeckt. woher wollen die denn wissen das sie nackt ist? vielleicht trägt sie ja auch strapse? ;)
Kommentar ansehen
17.12.2009 18:23 Uhr von Falkone
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Man ist die hässlich !!! mehr kann ich dazu nicht sagen.

Aber Geschmack ist ja Geschmacksache
Kommentar ansehen
17.12.2009 18:26 Uhr von Hinkelstein2000
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
sollten: die mal mit Mohammed machen (so ein Plakat als nackter Mann, evtl. noch mit ein paar leicht bekleideten Frauen drumrum), da würde aber die Bude richtig brennen :)
Kommentar ansehen
17.12.2009 18:58 Uhr von killerkalle
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
DIE: REGEN SICH ÜBER EINE CHARIKATUR AUF ???? solche BARBAREN :-)))))
Kommentar ansehen
17.12.2009 22:10 Uhr von Katatonia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
L_o_E: Was hat das mit Protestanismus zutun? Die Maria-Sage stammt aus alten Kulten und Religionen und wurde hauptsächlich von der Catholica in ihren Urtagen als Sekte und Glaubensgemeinschaft weiter entwickelt, benannt und schon seit deren Entstehung wurde der Maria-Mythos bis ins Lächerlichste weiter ausgebaut in Form von Fälschungen und Hinzudichtungen. Der Rest der christlichen Glaubenswelt hat es dann selbst übernommen und weiter für sich ausgebaut. Auch die orthodoxe Kirche.

Wir alle wissen, woher Maria eigentlich kommt - aus dem Kult Isis. Weitere Einflüsse sind Ishtar und Mithras.

[ nachträglich editiert von Katatonia ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 22:25 Uhr von TrancemasterB
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Waren die nicht verheiratet? was macht man sonst wenn nich poppen. Joseph war auch nur ein Mann.
Kommentar ansehen
18.12.2009 01:10 Uhr von echowar
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist, warum hier die Hardcore-Christen mit den "Ungläubigen" diskutieren... Im Prinzip redet ihr doch eh aneinander vorbei, da die eine Partei sowieso die Argumente der anderen Partei nicht akzeptieren wird :D
Das Wort Gottes kann ohnehin nur durch Gewalt verkündet werden! Die aus dem mittleren Osten machen es uns beispielhaft vor :D

Hm... was halte ich von der News...? Nicht viel... Religion interessiert mich nicht, aber meinen Senf wollt ich dennoch mal abgeben.

[ nachträglich editiert von echowar ]

Refresh |<-- <-   1-25/59   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?