17.12.09 12:54 Uhr
 3.683
 

Fußball: Franck Ribery bleibt beim FC Bayern unter bestimmten Bedingungen

Bayern Münchens Superstar Franck Ribery hat seine Bereitschaft erklärt, seinen bis 2011 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister zu verlängern.

Dazu müsste der Kader der Bayern aber noch weiter aufgerüstet werden. Teams wie Chelsea, Barcelona oder Real Madrid hätten da momentan noch die Nase vorn, so Ribery.

Fest stehe allerdings, dass Ribery bis Ende der Saison seine Zukunft geklärt haben will. Entweder er verlängert seinen Vertrag, oder er verlässt den Verein im Sommer.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Vertrag, Franck Ribéry
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2009 13:17 Uhr von Judo1900
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
sehr geehrter herr ribery: ich habe da eine prima idee, wie man den kader des fc bayern verstärken kann.

IN DEM DU ENDLICH MAL WIEDER SELBST SPIELST!

[ nachträglich editiert von Judo1900 ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:17 Uhr von DieHunns
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:40 Uhr von Iceman2163
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
bremenfan: er spielt zwar richtig gut....keine frage und es ist einaugenschmaus ihm zuzusehen, aber die bayern würden gut daran tun ihn zu verkaufen...solch eine diva bringt immer unruhe in die manschafft und stört das betriebsklima....die bayern sollten ihn im sommer abgeben ordentlich geld kassieren und dafür andere gute spieler holen...das wäre meiner meinung anch am sinnvollsten
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:20 Uhr von daredeeds
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Man sollte versuchen noch ein paar Topstars nach München zu holen um um Ribery und Robben eine CL-Halbfinal-fähige Mannschaft zu bilden.

Das Ribery bleibt, ist auch wichtig für die Liga um weitere Stars in die Bundesliga holen zu können.
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:37 Uhr von swam7
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
das ich nicht lache Ribery eine Diva ??
Er hat doch vollkommen Recht mit seiner Aussage, seine Ambition ist es halt nicht die Meisterschaft zu gewinnen, damit gibt er sich nicht zufrieden.
Mit allem Respekt für Mannschaft wie Bremen, Schalke, Wolfsburg usw die geben sich mit der Meisterschaft zufrieden, aber Bayerns Ambition ist und bleibt die CL Trophäe!
Solange da so viel Geld fließt ist es ein MUSS

Lahm, Ribery, Robben, Gomez, Olic, Schweinsteiger und um diese 6 Spieler eine Super Mannschaft bilden.
Die Alten Hasen bitte endlich mal in die Rente schicken :)

Pro Ribery.. neue Stars an die Isar sonst haste da nix mehr verloren
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:20 Uhr von Plage33
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schweinsteiger *hust* ;)

naja egal dadrüber lässt sich streiten ... okay aber ich finde auch, dass Ribery lieber mal wieder selber spielen sollte, klar fehlen Bayern noch ein paar gute "junge" Spieler ... aber das vorhandene (Badstuber,Müller) z.b. sollte man dafür nicht wegschmeissen und ich denke wir werden auch eine gute Verstärkung bekommen, wenn Kroos wieder zurück kommt ... ich bin mal gespannt wie weit wir mit dieser Mannschaft in der CL kommen ich meine solangsam rollt der Ball ja ;) und ich meine atm klappts doch sogar in der Abwehr obwohl wir da uns noch verstärken sollten genauso wie ein weiteres Mittelfeld

[ nachträglich editiert von Plage33 ]
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:26 Uhr von ingo1610
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@swam7: Mit so einem teuren Kader hat man natürlich die Ambitionen, in der CL weit zu kommen.

Aber ob man die Ambitonen hat oder nicht, hängt nicht von dem Verein an sich ab, sondern von der Mannschaft. Dortmund hatte damals auch die Ambitonen die CL zu gewinnen, was sie ja auch haben. Aber heute haben sie diese Ambitionen nicht mehr, zur zeit nicht.

Also ich finde es daher nicht richtig wenn man sagt, das der und der Verein die und die Ambition haben. Das kann man sagen wenn man eine gute spielende Mannschaft hat, aber nicht generell.
Kommentar ansehen
17.12.2009 16:30 Uhr von swam7
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ups Da hab ich Kroos glatt vergessen natürlich er noch !!! dann ist schweini natürlich raus...

Neuer????????, Lahm, Badstuber, Van Buyten , (ein richtiger Abwehrchef), Kroos , Ribery , Robben, ( Starker Defensiver Spieler) , Olic Gomez ... das würde sich sehen lassen von den Namen her ;)

Es handelt sich um reine Spekulationen ! Aber mit Neuer wäre es ein Schritt Richtung, "Vertragsverlängerung" eindeutig gemacht!

[ nachträglich editiert von swam7 ]
Kommentar ansehen
18.12.2009 09:07 Uhr von PintSoLdiEr
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Neuer? Dieses jämmerliche Schalker Riesenbaby will ich nie und nimmer in unserem Trikot sehen!!!

Mir ist unbegreiflich wie man diesen 2 Meter großen Waschlappen ernsthaft für uns in betracht ziehen kann. Wen soll der denn mitreißen ausser irgendwelche Kleinkinder die neben ihm auf dem Wickeltisch liegen?

Ich bekomme schon wieder das kalte kotzen... Wie immer wenn ich hier irgendwelche Möchtegern Bayern Fans lese, die sich nur solange mit dem Verein ´identifizieren´, solange wir minimum mit 2 Toren vorsprung die Spiele gewinnen. Aber sobald es mal nicht läuft, gleich mal die eigenen Spieler auspfeifen, am besten noch solche wie Müller wenn er mal nen Fehlpass spielt...

Ich dreh echt durch...
Kommentar ansehen
24.12.2009 03:02 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der größte vorteil: des fcb war und ist die seit jahrzehnten ausgewogene finanzpolitik/management im verbund mit den eigenen gewächsen, die vorallem in den 80ger jahren (70 - 80) die bayern zur spitzenmannschaft machten, auch international.

die unglaubliche konstanz, jahrzehnte lang zur spitze zu gehören, hat gezeigt, dass man bisher überwiegend alles richtig gemacht hat.


der fcb ist auf ribery m. e. nicht unbedingt so dringend angewiesen, genauso wie man damals auf ballack verzichten konnte, als er wegen des geldes wegen zu den inselaffen ging.

es ist der anspruch der bayern, andere stars holen zu können, ohne sich dafür in finanzielle abenteuer stürzen zu müssen.

und stars (aus dem ausland) deswegen, weil die fans das sehen wollen, nicht unbedingt weil die übrige mannschaft (leistungsträger) darauf angewiesen wären.


p. s.
zu den üppigen spielergehältern.

so sind die menschen ebend gestrickt, dass sie meistens dort landen wo sie am besten bezahlt werden.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?