17.12.09 12:28 Uhr
 1.520
 

Fußball/Luca Toni: Spanien, England, Italien - Hauptsache weg vom FC Bayern

Luca Toni hat vom FC Bayern offenbar endgültig die Nase voll. Der Italiener sagte jetzt in einem Interview, er müsse nicht zwingend wieder zurück nach Italien wechseln. Auch Spanien oder England kämen für ihn als Ziel in Frage.

Dabei wäre Italien eigentlich das naheliegendste Ziel.

Nicht nur, weil es Tonis Heimat ist. Auch seine Verlobte Marta Cecchetto wohnt noch immer dort - momentan führen die Beiden eine Fernbeziehung.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Wechsel, Interview, Luca Toni, Marta Cecchetto
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2009 12:33 Uhr von volo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
So wie die Marta auf Bild 38 schaut und züngelt... da fragt man sich, wo sie gerade ihre linke Hand hat ...
Kommentar ansehen
17.12.2009 13:32 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich würde fast wetten, dass luca toni und tiger woods etwas gemeinsam haben :D

unter den bedingungen...^^
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:08 Uhr von b0russe
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
England :D: Ich stell mir grad vor wie Toni in England spielen will.
Der verbringt da doch 85 Minuten des Spiel liegend auf dem Boden.
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:46 Uhr von Hunter-S-Thompson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: glaube keiner will den toni für das gehalt was er sich vorstellt verpflichten...
Kommentar ansehen
17.12.2009 15:50 Uhr von worf10
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
85min? ich wette der würde dort gar nich spielen.
ich weiss immer noch nicht was die alle an ihm finden

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?