16.12.09 11:04 Uhr
 10.742
 

Namensrechte gesichert: Wii-Nachfolger mit HD oder Stammzellen-Chip?

Nintendo hat sich neue Namensrechte gesichert. Damit könnte der Nachfolger der Wii auf folgende Kunstwörter hören: "Zii", "Cii", "Oii", "Yii" oder "Bii".

Sowohl die Bezeichnungen "Cii" als auch "Zii" könnten auf die von Fans erwartete HD-Version der Wii hinweisen. Der Name "Wii" wurde bereits von "we" (übersetzt "wir") abgeleitet, während "Zii" oder "Cii" gut zu "see" (übersetzt "sehen") passen würde.

Besonders interessant ist jedoch auch, dass der bekannte Chip-Hersteller Creative Labs bereits seit längerem an einem Stammzellen-Computerchip arbeitet, der ebenfalls auf den Namen "Zii" hört. Vielleicht plant Nintendo ja auch eine Kooperation und die nächste Wii erhält den innovativen Chip.


WebReporter: jonnyknock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Name, Nachfolge, Konsole, Wii, Chip, HD, Stammzelle
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2009 10:25 Uhr von jonnyknock
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Ich fände eine Zusammenarbeit mit Creative Labs hervorragend. Der Zii-Chip scheint wirklich mächtig zu sein und wäre in einer Nintendo-Konsole bestimmt bestens aufgehoben.
Kommentar ansehen
16.12.2009 12:20 Uhr von recklezz
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
was: zum geier ist ein stammzellenchip..
Kommentar ansehen
16.12.2009 12:38 Uhr von RonnHD
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Also: da hat jemand wohl nur eine englische news falsch übersetzt.

dieser Zii-Chip ist eine zusammengefasste Plattform aus Prozessor, Board, SDK, Middleware, speziellem OS.

Der Chip selbst trägt den Namen "ZMS-05 SoC"

Bestehen tut der Chip aus dual ARM-926 cores mit 48 programmierbaren Prozessor Elementen (PE). Angeblich rechnet das Teil mit 10GFlops.
(Zum Vergleich: Die Spitzenleistung eines CELL liegt bei etwa 200GFlops, die einer Nvidia 8800GTX bei 345GFlops)
Der Chip kann sich selbst vollständig in Echtzeit reprogrammieren und kann sich somit blitzschnell auf jede Aufgabe einstellen. Ausserdem lassen sich scheinbar problemos mehrere ZMS-05 gemeinsam betreiben und bieten so eine gute Skalierbarkeit.
Kommentar ansehen
16.12.2009 12:55 Uhr von arkelanfall
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Tipp: Wenn in einer Quelle ein Begriff in Anführungszeichen steht, dann hat das normalerweise einen Grund. Also: Keine Anführungszeichen weglassen und damit so tun, als wäre "Stammzellen-Chip" ein etablierter Begriff und als müsste man wissen, was das ist ...
Kommentar ansehen
16.12.2009 13:06 Uhr von incredible.99er
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
nie und niemals Könnte eine Konsole mit dem Namen

"Bii" Erfolg haben ...

Klar Sex Sells aber nicht so!
Wenn doch dann geb ich eine Runde aus...
Kann sich jeder schon einmal vormerken!

Allerdings keinen 450€ Cocktail!
Kommentar ansehen
16.12.2009 13:16 Uhr von me1ne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stemcell/Zii: Stamzellen-Chip: Namen sollte man nicht übersetzen. Einfach mal nach "stemcell processor" googeln. Ist von Creative Labs. Bspw. hier: http://insidehpc.com/...

und zum Namen Zii: da gibts doch schon das Zii Egg (Plaszma Plattform)
Kommentar ansehen
16.12.2009 14:02 Uhr von pitman-87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn: Nintendo hat sich schon vor längerer Zeit so ziemlich alle 3-stelligen Wörter mit "ii" schützen lassen, im Kampf gegen billige Wii-Kopien, zB Vii.

Oder wieso sollten die solche blöden Wörter wie Pii schützen lassen.
Kommentar ansehen
16.12.2009 14:18 Uhr von rLoBi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie glaub ich net dran, das Nintendo so unkreativ ist und einfach aus ner Wii ne Zii oder Bii macht. naja abwartn ^^
Kommentar ansehen
16.12.2009 16:19 Uhr von Domix1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wiedererkennung: es geht hier auch nicht drum ob Nintendo kreativ ist oder nicht... Es geht einfach um einen Wiedererkennungswert! und der ist mit Cii/Zii absolut gegeben.
Kommentar ansehen
16.12.2009 16:42 Uhr von narlkapp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stammzellenchip: ROFL made my day :)
Kommentar ansehen
16.12.2009 17:13 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
wii: nintendos konsolen sind doch ein witz. hardwaretechnik marke uralt und zu 80% spiele mit peinlich-kitschigem kindergarten-inhalt.
Kommentar ansehen
16.12.2009 17:28 Uhr von incredible.99er
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
soviel zur Zii Sehr interessanter Bericht zumindestens dazu...


http://www.gadgetell.com/...
Kommentar ansehen
16.12.2009 17:41 Uhr von 94warrior
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht bringt Nintendo mal wieder was ansatzweise gutes raus.
Kommentar ansehen
16.12.2009 17:57 Uhr von maflodder
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost Also, ich zock gerade Mario Galaxy...bin kaum von der Konsole wegzubekommen.

Muss immer Gehirnmasse spritzen?

Uns macht die Wii sauviel Spass.
Kommentar ansehen
16.12.2009 19:22 Uhr von Soulfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Oii": Dann muss aber auch ein Singstar Spiel mit TNT rauskommen^^
Kommentar ansehen
17.12.2009 10:39 Uhr von schwob01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schmeiß mich weg: vor Lachen.

Zii mit Stammzellenchip *megarofl*

Werden die aus den Platinen anderer PCs gewonnen wie bei ner Knochenmarkspende ? *TränenindieAugenschieß*

Ihr glaubt auch dass Tinte blau macht oder Nachts kälter ist als draußen.
Kommentar ansehen
20.12.2009 14:03 Uhr von cpt. spaulding
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wow: ein wii-nachfolger. dann gibts in 5 jahren vielleicht nintendospiele in ps2 grafik.
Kommentar ansehen
27.12.2009 01:45 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maflodder: Bei PS3 und XBOX spritzt also bei jedem Spiel "Gehirnmasse"? Wusste ich ja noch gar nicht... Aber was passiert mit Schildkröten wenn jemand drauf tritt :-)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?