15.12.09 15:17 Uhr
 4.629
 

Bestzeit: Ford Focus RS mit Serienmotor schneller als Audi R8, BMW M3 und BMW M6

Trotz "nur" 305 PS und Frontantrieb hat der Ford Focus RS nun die Zeiten von zum Teil deutlich stärkeren Konkurrenten auf der Nordschleife unterboten.

Motorsport-Spezialist Raeder hat dem Wagen nur dezente Veränderungen zu Teil werden lassen und ist dann mit dem Wagen in unter acht Minuten durch die grüne Hölle gefahren (siehe Videobeweis).

Der 420 PS starke Audi R8 braucht fünf Sekunden länger für die Strecke auf den 507 PS starken BMW M6 konnte der Ford Focus RS sogar einen Vorsprung von zehn Sekunden herausfahren.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Audi, Ford, Focus, Audi R8, Ford Focus, BMW M3, Bestzeit, Focus RS, Nordschleife
Quelle: www.evo-cars.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2009 15:23 Uhr von Pilzsammler
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Audi R8: bruacht 5 Minuten länger? Das die R8 Motoren nach unten streuen ist bekannt aber so stark :P

Ich finde am Ergebniss sieht man das die neuen "Sportwagen" einfach alle viel zu "Fett" sind :(
Das sage ich der bestimmt kein Fan von 305 PS Frontkratzern ist...
Kommentar ansehen
15.12.2009 15:39 Uhr von VinceVega78
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
dezente Veränderungen? nicht wirklich wenn man sich die Quelle durchliest, sieht man weit mehr, was man als dezente Veränderungen durchgehen lassen kann, vor allem Semi-Slicks und ein auf Rennstrecke abgestimmtes Fahrwerk machen sehr viel aus, eine andere (bessere) Abgasanlage bringt in der Regel auch gerne 10-20 Extra-PS...
Kommentar ansehen
15.12.2009 15:49 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
5 minuten: dürfte wohl ein schreibfehler sein....
Kommentar ansehen
15.12.2009 17:14 Uhr von ae2006
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich: bin noch keinen Focus RS gefahren, aber ich kann nicht glauben das er das immer dahingestellte Wunderauto ist das einfach mal so305 PS auf die Vorderräder packt. Auch wenn die Technik noch so gut ist, wie wir gelernt haben lässt sich die Physik eben doch nicht reinlegen.

Nur geringe Veränderungen sind das auch nicht, allein das Fahrwerk ist ein Haufen wert auf der Nordschleife.
Kommentar ansehen
15.12.2009 18:00 Uhr von snake-deluxe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Top Leistung: klar, der Wagen wurde bissl modifiziert. Allein die Semislicks mit 265mm Breite + die ultra leichten OZ Alleggerita in 18" machen auf der Piste schon ne Menge aus.

Man darf aber nicht vergessen: Das ist nur ein Frontkratzer. Wie skeptisch waren Anfangs die Medien, als es hieß: Ford baut einen 300PS Fronttriebler?
Man kann damit also doch schnell sein ....

Außerdem haben die wenigsten (!) Focus ab Werk tatsächlich ihre 305 PS, die meisten bringen so 280-max. 290 aufm Prüfstand.
Bin gespannt auf die Zeit mit aufgemachten Motor auf 380 PS...

(finds lustig wie mich Noobs wieder negativ bewerten, weil se scheinbar kein Plan haben wovon ich rede :D )

[ nachträglich editiert von snake-deluxe ]
Kommentar ansehen
15.12.2009 18:41 Uhr von auRiuM
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache er hat die Grüne Plakette :)
Kommentar ansehen
15.12.2009 20:21 Uhr von McClk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Fake unter 8 min: Ersten beim Video schauen wann startet die Uhr und wann hört sie auf da liegen 200 meter zwischen .
Und die zeit ist nicht schlecht mit einem Semi Slick ,glaube das der R8 und ander autos auf normalen reifen gefahren und nicht auf semi slicks

Dunlop Direzza’s = Semi Slick Rennreifen für strasse
Kommentar ansehen
16.12.2009 00:46 Uhr von snake-deluxe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ -Moepix-: Jo, merkt man immer deutlich bei Auto News.
1 Stern bekommt die News an sich, und meine Kommentare werden sowieso (wie immer in dem Bereich) rot bewertet, weil ich einfach Fakten poste :D

Der Tuner Raeder hats aber schon drauf, die ham auch nen TTS auf der Nordschleife so krass abgestimmt (kleiner Bonus für die Kiddis hier :) )
Kommentar ansehen
16.12.2009 08:23 Uhr von campino1601
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Guter Wagen: Der RS ist echt nen Top Wagen, konnte das erst auch nicht wirklich glauben, dass Ford die ~300ps ordentlicha uf die Straße gebrannt kriegt, aber wenn man so ein Ding mal live erlebt, ist echte Ingenieurskunst was Ford da auf die Beine gestellt hat, Respekt.

Übrigens, ich kann nicht verstehen warum man sich hier über die Reifen beschwert, die Dunlop Direzza sind Straßenzugelassen, also alles in Ordnung,
Kommentar ansehen
16.12.2009 10:12 Uhr von Herr_Gott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tests: anderer Quellen bestätigen dieses Ergebnis....
Kommentar ansehen
16.12.2009 14:03 Uhr von bgraf1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnerung Ford Bestleistungen letzten Jahrzehnte: Selbst wenn die Ergebnisse mit den Konkurrenz Fahrzeugen gleichwertig wäre so werden Erinnerungen daran wach in welcher Liege Ford nicht nut heut mitspielt.
Kenner mögen sich daran erinnern:
60er: Ford GT40 60er "der Ferrari Killer"
70er Capri RS2600 "der Porsche Killer"
80er RS200 80er "der alles Killer" wurde verboten!
90er Sierra Cosworth "der Überflieger" andere konnten erst wieder mithalten, nachdem sie erreichten dass er nur noch mit zusätzlichen Gewichten beladen fahren durfte
00 er Focus RS "der unglaubwürdigste aber überzeugendste Frontkratzer aller Zeiten"

Gut so Ford das Image wächst bei jung wie bei alt !!!!, weiter so…. Bruno Graf
Kommentar ansehen
16.12.2009 19:22 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@campino1601: Ja naja, sind Semislicks.
Die sind schon zugelassen, aber

- Verschleißen extrem schnell
- sind bei Nässe unbrauchbar

Also keine reinen Rennreifen wie Slicks o.Ä., aber fast
Kommentar ansehen
20.12.2009 22:36 Uhr von CasparG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was sagt das für die straße. da ist der komfort ja auch wichtig. und der duerfte bei den premiumdampfern besser sein.
da hört man das scheppern der mechanik weniger.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?