15.12.09 14:02 Uhr
 10.198
 

Comeback: Italiens Presse verstößt Michael Schumacher

Nachdem es immer wahrscheinlicher wird, dass Michael Schumacher 2010 für Mercedes in der Formel 1 fahren wird, reagieren die italienischen Medien beleidigt.

Die Gazetten machten klar, dass Italien und Ferrari auch ohne Schumacher auskommen werden.

Zudem wurde Fernando Alonso schon mal zum neuen Ferrari-Star ausgerufen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Italien, Michael Schumacher, Presse, Comeback
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2009 14:18 Uhr von darmspuehler
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
das: doofe an Shortnews ist ja das man sich beeilen muss um ne "News" zu bringen weil sonst ist die Chance weg und 5 andere haben schon gesendet. Da gehen leider einige Zeile unter, so blöd wies auch ist. Zur News: war klar das sich die Itis jetzt wieder das Maul zerfetzen, erst war er gut und nun....
Kommentar ansehen
15.12.2009 14:21 Uhr von panicstarr
 
+14 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.12.2009 14:25 Uhr von schwob01
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
lol: glaub truman stand zu lange an der Rennstrecke:

- entweder zuviel Gase
- oder durch die hektische Kopfbewegung (Irgendwelche Nebenwirkungen - nNEiiin nNEiiin nNEiiin)

auf Jeden Fall scheint das Hirn was abbekommen zu haben
Kommentar ansehen
15.12.2009 14:47 Uhr von Terminator02
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwie auch die eigene Schuld: Hätten sie den Wichser Alonso nicht aufgenommen, müssten die sich jetzt nicht so anpissen.
Kommentar ansehen
15.12.2009 15:34 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: wie im kindergarten....
Kommentar ansehen
15.12.2009 15:40 Uhr von Dennis112
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Da werden die Italiener mit Alonso ihren Spaß haben. Dieses arrogante Arschloch wird die schön ausnutzen und dann abhauen. Die werden wissen was sie davon haben dass sie ihn geholt haben,.
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:00 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch bei denen nix neues War doch bisher immer so :D
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:30 Uhr von Hebalo10
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll´s, undankbares Pack!
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:42 Uhr von Scorpio76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Italien und Ferrari auch ohne Schumacher auskomme: Hat man ja letzte Saison gesehen ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:42 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@darmspueler das man sich beeilen muss um ne "News" zu bringen weil sonst ist die Chance weg und 5 andere haben schon gesendet.....

Völliger Blödsinn, wenn ich mal ne News verfasse (kommt zwar nicht so oft vor) versuche ich bewußt, die mir zur Verfügung stehenden Zeichen weitestgehend zu nutzen, um soviel Info wie möglich abzuliefern. Soviel Zeit hat man, es sei denn man steht auf Masse statt Klasse.
Was Truman hier macht hat nix mit News einliefern zu tun, der versucht lediglich ne Menge Bullshit in möglichst kurzer Zeit abzugeben. Reine Fließbandarbeit die er da bringt. Da kommt auch nie irgendein Kommentar von ihm. Für ihn zählt nur Masse, oder anders formuliert, Shorties. Und Trittbrettfahrer gibt es auch schon mehr als genug. Deshalb verliere ich auch langsam die Lust an SN, dabei habe ich Smash & Co noch nichtmal erwähnt.

[ nachträglich editiert von BlubbBlubbBlubb ]
Kommentar ansehen
16.12.2009 00:00 Uhr von Plata
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Formel1: ist eh gekaufter Beschiss
Kommentar ansehen
16.12.2009 07:26 Uhr von Marple67
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal Ehrlich: italienische Presse - lol

PS: Das Land in dem der einzige geistig Normale eines geistig verwirrten Volkes seinem geistig verwirrten Präsidenten den Mailänder Dom an den Kopf geschmissen hat!
Kommentar ansehen
16.12.2009 08:34 Uhr von Herr_Gott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War aber zu erwarten
Kommentar ansehen
16.12.2009 09:12 Uhr von juniordaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo war denn ferrari vor schumacher, im unteren mittelfeld.
aber es dauert ja nichtmehr lange dann haben sie ihren platz wieder erreicht.....im unteren mittelfeld

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?