15.12.09 12:30 Uhr
 215
 

Zwei Spieler von 1899 Hoffenheim an Schweinegrippe erkrankt

Die Spieler Marvin Compper und Demba Ba des Bundesligisten 1899 Hoffenheim sind an der Schweinegrippe erkrankt.

Beide Spieler wurden unter Quarantäne gestellt und werden vorerst nicht mehr am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch beim letzten Bundesligaspiel der Hinrunde am Samstag in Stuttgart werden beide Spieler ausfallen.

Aller Voraussicht nach werden allerdings beide zum Trainingsauftakt der Rückrunde am 3. Januar wieder zur Verfügung stehen.


WebReporter: MichaM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Krankheit, Schweinegrippe, TSG 1899 Hoffenheim, Ausfall
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2009 12:33 Uhr von Mamas little Angel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinegrippe? Gibt es den Unsinn immer noch?
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:00 Uhr von DukeNukem666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dann lassen wir uns alle doch gleich impfen! Wir müssen doch die Pharmaindustrie unterstützen!
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:09 Uhr von ingo1610
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: gegen Stuttgart sollte es auch ohne diese beiden Spieler klappen. Oder halt, Lehmann steht ja nicht im Tor bei Stuttgart, dann wird es schwer für Hoffenheim.
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:20 Uhr von Fleischpeitsche
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also: mittlerweile ist doch wohl (fast) jedem klar, dass es sich bei der Schweinegrippe nur um Geldmacherei gehandelt hat, oder?

Sie ist um einiges harmloser, als die saisonale Grippe (statistisch gesehen).
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:22 Uhr von S0u1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
richtig kann ich nur bestätigen ... die saisonale Grippe hat mich 9 Tage im Bett gehalten ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?