15.12.09 11:22 Uhr
 243
 

Handball: Sebastian Preiß nicht bei EM dabei

Handballer Sebastian Preiß wird nicht an der Europameisterschaft in Österreich im Januar 2010 teilnehmen. Der Kreisläufer, der sich nach einer Operation an der Achillessehne im November immer noch in Reha befindet, teilte Bundestrainer Brand nun seine Entscheidung mit

Laut Preiß befinde er sich zwar auf einem guten Weg der Besserung, allerdings könne er bis zur Europameisterschaft noch nicht vollständig fit sein. Ein Einsatz wäre von daher seiner Meinung nach nicht sinnvoll.

Neben Pascal Hens ist Preiß damit der zweite deutsche Spieler, der definitiv nicht an der Europameisterschaft teilnehmen wird.


WebReporter: MichaM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, EM, Handball, Ausfall, Sebastian Preiß, TBV
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2009 13:09 Uhr von ionic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pommes und preis nicht dabei: das ist richtig bitter :-/ wenn man teilweise die letzten spiele des hsv´s gesehen hat wie der hens wieder aus 12 meter abzieht und das ding reinhaut...

hmmm mal gucken wie se des wieder machen^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?