15.12.09 08:52 Uhr
 15.645
 

Barack Obamas neue "Billig-Armbanduhr" wird über Nacht zum Bestseller

Eine nicht allzu teure Armbanduhr wurde über Nacht zum Verkaufsschlager, nachdem bekannt wurde, dass der US-Präsident Barack Obama neuerdings so eine Uhr trägt.

Das Uhrenmodell Jorg Gray 6500 ist mit umgerechnet 290 Euro deutlich billiger, als das, was die meisten Leute von einer "Präsidenten-Armbanduhr" erwarten. Bisher hatte eine kostspielige Armbanduhr von TAG Heuer Obamas Handgelenk geziert.

Derzeit findet die Jorg Gray 6500-Armbanduhr in und außerhalb der USA reißenden Absatz. Ursprünglich war das Modell für Angehörige des Geheimdienstes der USA entworfen worden.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Barack Obama, Uhr, Bestseller, Armband
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2009 09:14 Uhr von SergejFaehrlich
 
+46 | -8
 
ANZEIGEN
290 euro ist für uns normal-sterblichen trotzdem nicht "billig"
gut sieht sie zwar aus, aber es fallen mir zig sachen ein, die sinnvoller sind (für das geld)
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:21 Uhr von killerkalle
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
290 EURO ???? das muss richtiger SCHROTT sein ;o)

nein mal ehrlich die sieht nicht schlecht aus aber wenn die URSPRÜNGLICH für die geheimdienste war ist die bestimmt mit nem chip ausgestattet..;)
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:29 Uhr von tsunami13
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke: er wollte damit ein der Solidarität setzten.
In Zeiten der Wirtschaftskrise, und damit meine ich die amerikanische Variante (10% Arbeitslosigkeit, keine KV,...) nicht die ungleich schwächere in Deutschland, mit einer 3500€ Uhr rum zu rennen, muss nicht sein.
Wäre so, als wenn ich in ein Dorf wo die Leute Hungern den Pro7-Jumbo mit dem größten Schnitzel der Welt rein schicken würde, der dann anschließend stöhnt, er hätte zu viel gegessen.

Natürlich macht das den Braten nicht fett, aber es ist eine nette Geste.
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:33 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wenigstens ist es eine schicke Uhr. :D Und für weniger als 200€.. *g*
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:43 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ach! Er hätte auch ein 10.000€ Rolex tragen können, und das währe dadurch auch ein verkaufs-steigerung.
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:58 Uhr von Perisecor
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch eine schicke Uhr, war wahrscheinlich ein Geschenk oder so.

Die Firma heißt übriges "TAG Heuer" und nicht TAG Heur.

http://de.wikipedia.org/...

@ tsunami13

Bitte unterlass doch die Verbreitung von Gerüchten. Natürlich gibt es auch in den USA für Bedürftige Krankenversicherungen. Vielleicht wäre es besser, du befasst dich nächstens mal ansatzweise mit dem durchaus recht komplexen Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten, bevor du über dieses Thema redest.
Kommentar ansehen
15.12.2009 10:08 Uhr von tobe2006
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
war meine uhr ja sogar teurer..

aber schon komisch die leute, die sich diese uhr NUR kaufen weil obama die hat...versteh sowas garnich
Kommentar ansehen
15.12.2009 10:12 Uhr von Bravehart10191
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
"Billig-Armbanduhr" - 290EUR: Was man heutzutage alles als billig ansieht.
So manch einer ist froh wenn er sich überhaupt ne neue Armbanduhr leisten kann.

Ich glaubs echt nicht mehr....

cu Brave
Kommentar ansehen
15.12.2009 10:20 Uhr von Showtime85
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wow super: vielleicht krieg ich jetzt auch ne news
ich habe 9 Armbanduhren von günstig bis teuer.
Aber schön lustig billig wird etwas minderwertiges bezeichnet
Günstig dagegen etwas Preiswertes
jaja klugscheisser und so... :)
Kommentar ansehen
15.12.2009 10:30 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gar nicht übel: Mal von dem Quatsch abgesehen sich nur aus diesem Grund diese Uhr zu kaufen ist es mal eine bei der man ausnahmsweise auch die Uhrzeit ablesen kann.
Was so schwer daran ist weiße Zeiger auf schwarzem Ziffernblatt oder andersrum zu verbauen mag sich mir wirklich nicht erschließen, aber offensichtlich haben die meisten Hersteller massive Probleme damit.

Zum Preis muß man nichts sagen, der ist auf jeden Fall noch im vertretbaren Bereich.
Kommentar ansehen
15.12.2009 11:27 Uhr von Baran
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich: an die simpsons, als der senior bush homer mit der uhr umbringen wollte.
Kommentar ansehen
15.12.2009 11:56 Uhr von DerRazor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist doch egal: wie teuer irgendetwas ist. Hauptsache es gefällt einem selbst. Darf ein Herr Obama denn nicht nach seinem eigenen Geschmack bestellen, muss man immer irgendetwas politisches hinzudichten?
Kommentar ansehen
15.12.2009 12:08 Uhr von Soulfly555
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie die Affen einer macht´s vor, die anderen machen´s nach.

Und jetzt alle im Chor: Wir sind individuell

[ nachträglich editiert von Soulfly555 ]
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:47 Uhr von killerkalle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@soulfly: LOL du hast mir den tag gerettet mit dem chorspruch ....
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:55 Uhr von RobinSparkles
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nimmt nicht alles so genau und ernst. mein gott... vielleicht wollte er einfach nur ´ne neue Armbanduhr und fand sie ganz hübsch.
Kommentar ansehen
15.12.2009 14:57 Uhr von BastB
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann hab ich ja ne teurere Uhr als der mächtigste Mann der Welt! ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:47 Uhr von BastB
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Mit hochwertigen Materialien fängt es ab 200 € gerade mal erst an. So eine Uhr hält dann aber auch sehr lange, während ne 100 € Uhr entweder irgendwann ihren Geist aufgibt, oder nach einiger Zeit total zerkratzt ist.
Saphirglas, Solarbetrieb mit Akku und Funkbetrieb und schon liegt man bei 300 €.
Kommentar ansehen
15.12.2009 16:52 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Soul: Mehr muß man dazu in der Tat nicht sagen, alles Lemminge ;)
Kommentar ansehen
15.12.2009 18:20 Uhr von kurdish-soldier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mich würde ja interessieren wie viel geld er dafür bekommen hat!
Kommentar ansehen
15.12.2009 20:59 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir fällt irgendwie kein vernünftiger Grund ein, warum man eine einheitliche Uhr für einen GEHEIMdienst entwickelt.
Jemand der um diese Information weiß, könnte Agenten mit einem Blick erkennen.
Schlau ist was anderes.
Das ist alles, was ich zu dieser bahnbrechenden News zu sagen habe.
Kommentar ansehen
15.12.2009 21:40 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht: Billiger als meine Armbanduhr, was wohl nur eins heissen kann:
Obama trägt gerade keine Uhr die ihm irgendjemand geschenkt hat sondern eine die er wirklich tragen möchte.
Und das ist bei Uhren das einzig Richtige.
Kommentar ansehen
16.12.2009 00:54 Uhr von Kaputt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Uhrkomische News!
Kommentar ansehen
16.12.2009 07:12 Uhr von Alexander.K
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ephemunch: "Dafür kriegste sogar ein ziemlich gutes Navigerät, das mehr bietet, als so eine Uhr. "

Also ehrlich, so ein TomTom am Arm sieht echt scheiße aus.
Kommentar ansehen
16.12.2009 11:00 Uhr von .Silver.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir Also mir gefällt die Uhr.
Wenn ich grad rund 300 Euro über hätte, würd ich sie mir sofort kaufen.
Eine "edle" Uhr sollte jeder meiner Meinung nach besitzen, für besondere Anlässe. Und ich denke dieses Modell wäre ein guter preislicher Kompromiss in der "gehobenen" Uhrenklasse.
Kommentar ansehen
16.12.2009 11:17 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ LhJ: Das ist ein Geschenk für Leute, die ausscheiden.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht