14.12.09 22:04 Uhr
 253
 

Fußball: Randale im Stadion von Bielefeld durch Union-Fans

Nach dem 2. Liga Spiel am Sonntag von Arminia Bielefeld gegen Union Berlin eskalierte die Situation.

Etwa 50 Fans von Union Berlin haben die Tribüne gestürmt. Dabei wurden sieben Personen leicht verletzt und es kam zur Sachbeschädigung.

Die Polizei nahm neun Gewaltbereite Fans fest. Gegen die betroffenen Fans sollen Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.


WebReporter: cryx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Gewalt, Union, Bielefeld, Stadion, Randale
Quelle: www.spox.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2009 12:27 Uhr von Mrdeephouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind keine Fans! das sind Asis ! Ein Leben lang Stadionverbot!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?